Was gestern bereits durchgesickert und teilweise berichtet worden war, ist heute tatsächlich eingetreten: Das Präsidium des SV Waldhof 07 e.V., um Klaus Geschwill, ist zurückgetreten. Nachfolgend die Pressemeldung im Wortlaut:

Foto: SVW) v.l.n.r. Klaus Bittinger, Klaus Geschwill, Markus Ritzmann, Alexander Rudnik.
SVW Präsidium

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Mitglieder, Anhänger und Unterstützer des SV Waldhof Mannheim 07 e.V.,

wir informieren Sie darüber, dass wir, Klaus Geschwill, Markus Ritzmann und Alexander Rudnik, heute unsere Ämter als Vertreter des SV Waldhof 07 e.V. im Aufsichtsrat der SV Waldhof Mannheim Spielbetriebs GmbH niedergelegt haben.

Zusammen mit unserem Präsidiumskollegen Klaus Bittinger werden wir in der kommenden Mitgliederversammlung auch geschlossen als Präsidium zurücktreten; bis dorthin bleiben wir in unserer Funktion als Präsidiumsmitglieder des SV Waldhof Mannheim 07 e.V. im Amt. Für die Mitgliederversammlung haben wir in Abstimmung mit dem Wahlausschuss die Neuwahl des Präsidiums als Tagesordnungspunkt vorgesehen.

Wir bedauern unseren Rücktritt sehr. Unterschiedliche Auffassungen über die tatsächliche Umsetzung der 50+1 Regel des DFB in der Praxis führten immer wieder zu Reibungspunkten, die für den Erfolg der SV Waldhof Mannheim Spielbetriebs GmbH nicht förderlich sind. Nachdem die Mitglieder des SV Waldhof Mannheim 07 e.V. dem Präsidium des Vereins im Rahmen des Ausgliederungsprozesses den Auftrag gegeben haben, die 50+1 Regel in jedem Falle, selbst bei Aufhebung durch den DFB, zu beachten, haben wir uns darum bemüht, die Bedeutung des e.V. in der Spielbetriebs GmbH nicht gänzlich in den Hintergrund treten zu lassen.

Wir gehen nicht im Streit aus dem Amt, sehen aber leider auch keine Möglichkeit mehr, gemeinsam die Zukunft des SV Waldhof Mannheim zu gestalten. Um den sportlichen Erfolg unserer Regionalligamannschaft mit ihrem Sportlichen Leiter Jochen Kientz und ihrem Trainer Bernhard Trares nicht durch interne Reibungsverluste zu gefährden, haben wir uns nach reiflicher Abwägung entschlossen, unsere Ämter als Aufsichtsräte der Spielbetriebs GmbH zur Verfügung zu stellen.

Der Rücktritt auch in unserer Funktion als Mitglieder des Präsidiums ist nach der Satzung des SV Waldhof Mannheim 07 e.V. zwingend, um neue Präsidiumsmitglieder wählen und in den Aufsichtsrat der GmbH entsenden zu können, damit die Handlungsfähigkeit der GmbH sichergestellt bleibt.

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern, Fans und Unterstützern für die Zusammenarbeit und werden dem SV Waldhof Mannheim 07 auch zukünftig erhalten bleiben.

Der SV Waldhof Mannheim 07 Spielbetriebs GmbH wünschen wir den bestmöglichen Erfolg und der ersten Mannschaft den Aufstieg in die 3. Liga.

Blau-Schwarze Grüße

Klaus Geschwill Markus Ritzmann Alexander Rudnik Klaus Bittinger