• Startseite

Fontäne sprudelte 15 Meter hoch Spektakulärer Einsatz der Weinheimer Feuerwehr am Samstag – Stadtwerke gaben schnell Entwarnung

Fontäne sprudelte 15 Meter hoch Spektakulärer Einsatz der Weinheimer Feuerwehr am Samstag – Stadtwerke gaben schnell Entwarnung

 Weinheim. Die Telefone standen nicht still, denn die Wasserfontäne am Sulzbacher Dammweg am Samstagmorgen sprudelte 15 Meter hoch in den Himmel und war entsprechend weit zu sehen – sogar von der Autobahn aus. Aber der Vorfall sah spektakulärer aus als

weiterlesen...: Fontäne sprudelte 15 Meter hoch Spektakulärer Einsatz der Weinheimer Feuerwehr am Samstag – Stadtwerke gaben schnell Entwarnung

Rhein-Neckar-Kreis: Sattelzug verursacht auf der A6 Verkehrsunfall und flüchtet - Zeugen gesucht

Rhein-Neckar-Kreis: Sattelzug verursacht auf der A6 Verkehrsunfall und flüchtet - Zeugen gesucht

10.06.2024 – 12:17

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Wiesloch

Wiesloch / Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Sonntag gegen 19:10 Uhr wechselte auf der Bundesautobahn A6 zwischen den Anschlussstellen Wiesloch/Rauenberg und Sinsheim ein Sattelzug von der rechten Fahrspur auf den mittleren Fahrstreifen, ohne auf den

weiterlesen...: Rhein-Neckar-Kreis: Sattelzug verursacht auf der A6 Verkehrsunfall und flüchtet - Zeugen gesucht

Heidelberg: Abweichender Betrieb - Umleitung Linie 38 wegen Kerwe in Handschuhsheim

Heidelberg: Abweichender Betrieb - Umleitung Linie 38 wegen Kerwe in Handschuhsheim

 Die rnv-Buslinie 38 wird von Donnerstag, 13. Juni, bis einschließlich Dienstag, 18. Juni 2024 umgeleitet. Grund ist die Kerwe in Handschuhsheim.

 

Die Busse fahren in Richtung Turnerbrunnen ab der Haltestelle Hans-Thoma-Platz über die Kriegsstraße und Mühltalstraße zur Haltestelle Bachlenz.

weiterlesen...: Heidelberg: Abweichender Betrieb - Umleitung Linie 38 wegen Kerwe in Handschuhsheim

Die VR Bank Rhein-Neckar eG blickt auf ein bewegtes Jahr und investiert in eine nachhaltige Zukunft Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Vertretersammlung Dividende in Höhe von drei Prozent vor

Die VR Bank Rhein-Neckar eG blickt auf ein bewegtes Jahr und investiert in eine nachhaltige Zukunft Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Vertretersammlung Dividende in Höhe von drei Prozent vor

 

Die VR Bank Rhein-Neckar hat das Geschäftsjahr 2023 mit einer Bilanzsumme von 5.286
Millionen Euro abgeschlossen, welche damit im Vergleich zum Vorjahr nahezu konstant
geblieben ist. Globale Konflikte, Rekordinflation, Rezession, regulatorische Anforderungen
und ein umkämpfter Markt gaben die wirtschaftlichen

weiterlesen...: Die VR Bank Rhein-Neckar eG blickt auf ein bewegtes Jahr und investiert in eine nachhaltige Zukunft Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Vertretersammlung Dividende in Höhe von drei Prozent vor

SWR eröffnet hochmodernes Regionalstudio Mannheim-Ludwigshafen

SWR eröffnet hochmodernes Regionalstudio Mannheim-Ludwigshafen

 Eröffnung am 11. Juni 2024 / Multimediale Angebote und aktuelle Berichterstattung für die Menschen in der Metropolregion Rhein-Neckar

Mannheim. Der SWR eröffnet am 11. Juni 2024 sein hochmodernes Zwei-Länder-Regionalstudio in Mannheim. Die effiziente Nutzung der neuen Raumstrukturen fördert die multimedialen

weiterlesen...: SWR eröffnet hochmodernes Regionalstudio Mannheim-Ludwigshafen

STADTRADELN im Rhein-Neckar-Kreis startet am Sonntag, 23. Juni:

STADTRADELN im Rhein-Neckar-Kreis startet am Sonntag, 23. Juni:


Alle 54 kreisangehörigen Kommunen sind dabei

Seit dem Jahr 2018 beteiligt sich der Rhein-Neckar-Kreis an der Radkampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis und unterstreicht damit den Stellenwert des Klimaschutzes sowie der Radverkehrsförderung im Landkreis. Nachdem im vergangenen Jahr 2023 zum zweiten Mal in

weiterlesen...: STADTRADELN im Rhein-Neckar-Kreis startet am Sonntag, 23. Juni:

Europawahl 2024 im Rhein-Neckar-Kreis CDU bleibt stärkste Kraft

Europawahl 2024 im Rhein-Neckar-Kreis CDU bleibt stärkste Kraft

 Feststellung des amtlichen Wahlergebnisses am 17. Juni 2024

Im Rhein-Neckar-Kreis wird zwar kein Abgeordneter des Europäischen Parlaments direkt gewählt, dennoch hat der Rhein-Neckar-Kreis auch bei der Europawahl 2024 mit einer Wahlbeteiligung von 67,44 Prozent der 404.271 Wahl-berechtigten erneut seinen guten Ruf

weiterlesen...: Europawahl 2024 im Rhein-Neckar-Kreis CDU bleibt stärkste Kraft

Heidelberg: Grüne bei Europawahl trotz deutlicher Verluste stärkste Kraft – Wahlbeteiligung bei 70,4 Prozent (mit Grafiken)

Heidelberg: Grüne bei Europawahl trotz deutlicher Verluste stärkste Kraft – Wahlbeteiligung bei 70,4 Prozent (mit Grafiken)


Mit einem Gesamtstimmenanteil von 26,8 Prozent sind die Grünen nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis bei der Europawahl in Heidelberg stärkste Kraft. Gegenüber der vorherigen Europawahl 2019 verliert die Partei 9,4 Prozentpunkte. Die CDU kommt auf 18,7 Prozent – im Vergleich

weiterlesen...: Heidelberg: Grüne bei Europawahl trotz deutlicher Verluste stärkste Kraft – Wahlbeteiligung bei 70,4 Prozent (mit Grafiken)

Erstmalig Förderung sozialer Innovation in Baden-Württemberg durch den Europäischen Sozialfonds Plus

Erstmalig Förderung sozialer Innovation in Baden-Württemberg durch den Europäischen Sozialfonds Plus

 Erstmalig im Europäischen Sozialfonds in Baden-Württemberg gibt es für das Jahr 2025 die Möglichkeit der Förderung von Projekten zur „Sozialen Innovation“. Ziel des Programms ist es, Kleinprojekte mit hohem Innovationscharakter und Modellprojekte mit neuen Ansätzen und Ideen zu erproben und

weiterlesen...: Erstmalig Förderung sozialer Innovation in Baden-Württemberg durch den Europäischen Sozialfonds Plus

14. Würth-Preis 2024 für Europäische Literatur an Colm Tóibín vergeben

14. Würth-Preis 2024 für Europäische Literatur an Colm Tóibín vergeben

 Die Würth Stiftung hat am 04.05.2024 den irischen Schriftsteller Colm Tóibín mit dem 14. Würth-Preis für Europäische Literatur der Stiftung Würth ausgezeichnet. Im Rahmen einer feierlichen Verleihung im Carmen Würth Forum in Künzelsau wurde ihm von C. Sylvia Weber, Aufsichtsrätin

weiterlesen...: 14. Würth-Preis 2024 für Europäische Literatur an Colm Tóibín vergeben