• Startseite

Frauen in prekären Arbeitsverhältnissen

Frauen in prekären Arbeitsverhältnissen

19.01.2022

Die Diskussionsreihe des FrauenKulturRates und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Mannheim in Kooperation mit dem Mannheimer Stadtensemble beschäftigt sich aus Frauenperspektive mit aktuellen und kontroversen Themen. Unter dem Motto „Erwerbstätigkeit und Gleichstellung“ behandelt die dritte Veranstaltung der Spielzeit 2021/2022

weiterlesen...: Frauen in prekären Arbeitsverhältnissen

Leistung – Engagement – Anerkennung: Mittelstandspreis für soziale Verantwortung ausgeschrieben

Leistung – Engagement – Anerkennung: Mittelstandspreis für soziale Verantwortung ausgeschrieben

Unter dem Motto „Leistung – Engagement – Anerkennung“ möchte der Mittelstandspreis für soziale Verantwortung (Lea-Mittelstandspreis) das Engagement kleiner und mittlerer Unternehmen für soziale und gesellschaftliche Belange in Baden-Württemberg sichtbar machen und würdigen. Die Auszeichnung wird zum 16. Mal vergeben. Die

weiterlesen...: Leistung – Engagement – Anerkennung: Mittelstandspreis für soziale Verantwortung ausgeschrieben

POL-MA: Mannheim: Wettbüro überfallen; Täter mit schwarzem BMW geflüchtet; Zeugen dringend gesucht

POL-MA: Mannheim: Wettbüro überfallen; Täter mit schwarzem BMW geflüchtet; Zeugen dringend gesucht

19.01.2022 – 11:36

Polizeipräsidium Mannheim


Mannheim (ots)

Am Dienstagabend wurde ein Wettbüro im Stadtteil Herzogenried überfallen.

Nach den ersten Erkenntnissen betraten drei bislang unbekannte, maskierte Täter, kurz vor 21.30 Uhr, das Wettbüro im Roteichenring, sprühten den drei Anwesenden einen

weiterlesen...: POL-MA: Mannheim: Wettbüro überfallen; Täter mit schwarzem BMW geflüchtet; Zeugen dringend gesucht

POL-PDLU: Speyer - Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche: Call-Center-Betrug durch falsche Vollzugsdienstmitarbeiter und Versicherungsvertreter (24/1801 und 30/1801)

POL-PDLU: Speyer - Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche: Call-Center-Betrug durch falsche Vollzugsdienstmitarbeiter und Versicherungsvertreter (24/1801 und 30/1801)

19.01.2022 – 11:17

Polizeidirektion Ludwigshafen


Speyer (ots)

Am 18.01.2022 gegen 12:30 Uhr wurde ein 72-jähriger Mann aus Speyer von einem angeblichen Mitarbeiter des Vollzugsdienstes telefonisch kontaktiert und um eine Zahlung in einem angeblich laufenden Verfahren gebeten. Hierzu wurde er

weiterlesen...: POL-PDLU: Speyer - Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche: Call-Center-Betrug durch falsche Vollzugsdienstmitarbeiter und Versicherungsvertreter (24/1801 und 30/1801)

Rhein-Neckar-Kreis: Erneut vermehrt betrügerische Anrufe falscher Polizeibeamter

Rhein-Neckar-Kreis: Erneut vermehrt betrügerische Anrufe falscher Polizeibeamter

19.01.2022 – 10:22

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg
Mannheim

Heidelberg / Mannheim / Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Seit Wochenbeginn kam es erneut in der gesamten Metropolregion Rhein-Neckar vermehrt zu betrügerischen Anrufe "falscher Polizeibeamter". Mit der Betrugsmasche "Falscher Polizeibeamter" und dem sogenannten "Schockanruf" waren die

weiterlesen...: Rhein-Neckar-Kreis: Erneut vermehrt betrügerische Anrufe falscher Polizeibeamter

POL-MA: Heidelberg: Staatsanwaltschaft Heidelberg erwirkt Haftbefehl gegen 26-Jährigen wegen dringenden Verdachts des tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte und des schweren räuberischen Diebstahls

POL-MA: Heidelberg: Staatsanwaltschaft Heidelberg erwirkt Haftbefehl gegen 26-Jährigen wegen dringenden Verdachts des tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte und des schweren räuberischen Diebstahls

19.01.2022 – 09:49

Polizeipräsidium Mannheim


Heidelberg (ots)

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim:

Die Staatsanwaltschaft Heidelberg hat Haftbefehl gegen einen 26-jährigen Mann er-wirkt. Er steht im dringenden Verdacht des tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte, der Körperverletzung und

weiterlesen...: POL-MA: Heidelberg: Staatsanwaltschaft Heidelberg erwirkt Haftbefehl gegen 26-Jährigen wegen dringenden Verdachts des tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte und des schweren räuberischen Diebstahls

Gesundheitsamt: Corona-Ausbruch in einer Alten- und Pflegeeinrichtung in Waibstadt

Gesundheitsamt: Corona-Ausbruch in einer Alten- und Pflegeeinrichtung in Waibstadt

In einer Alten- und Pflegeeinrichtung in Waibstadt wurden nach aktuellem Stand der Ermittlungen 13 Personen (8 Bewohnerinnen und Bewohner sowie 5 Mitarbeitende) positiv auf das Coronavirus getestet, teilt das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises mit. Die Fälle beziehen sich momentan auf einen Wohnbereich der Einrichtung. Das Gesundheitsamt ermittelt die Kontaktpersonen und entscheidet gemeinsam mit der Heimleitung über die weiteren Maßnahmen.

weiterlesen...: Gesundheitsamt: Corona-Ausbruch in einer Alten- und Pflegeeinrichtung in Waibstadt

POL-MA: Mannheim-Neckarau: Kaufinteresse vorgetäuscht und Mobiltelefone gestohlen - Polizei sucht Zeugen

POL-MA: Mannheim-Neckarau: Kaufinteresse vorgetäuscht und Mobiltelefone gestohlen - Polizei sucht Zeugen

18.01.2022 – 13:04

Polizeipräsidium Mannheim


Mannheim-Neckarau (ots)

Auf einen vermeintlichen "Käufinteressenten" fiel am Montagnachmittag ein 30-jähriger Mann im Stadtteil Neckarau herein. Der 30-Jährige hatte auf einer Online-Plattform zwei Mobiltelefone der Marke Apple für rund 2.300 Euro angeboten. Darauf meldete

weiterlesen...: POL-MA: Mannheim-Neckarau: Kaufinteresse vorgetäuscht und Mobiltelefone gestohlen - Polizei sucht Zeugen