• Startseite

IG BAU: Branche droht Image-Verlust auch in Mannheim Schwarzarbeit und Sozialbetrug am Bau kosten Staat 7,6 Millionen Euro

IG BAU: Branche droht Image-Verlust auch in Mannheim Schwarzarbeit und Sozialbetrug am Bau kosten Staat 7,6 Millionen Euro

31. Juli 2020


Beamte der Zolleinheit Finanzkontrolle Schwarzarbeit werden auf Baustellen oft fündig. Die IG BAU fordert ein noch strengeres Vorgehen gegen Lohn-Betrug und illegale Beschäftigung.

IG BAU: Branche droht Image-Verlust auch in Mannheim
Schwarzarbeit und Sozialbetrug am Bau kosten Staat 7,6

weiterlesen...: IG BAU: Branche droht Image-Verlust auch in Mannheim Schwarzarbeit und Sozialbetrug am Bau kosten Staat 7,6 Millionen Euro

POL-MA: Dossenheim/Rhein-Neckar-Kreis: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach Vorfall in Dossenheimer Weinberg am 13.07.2020

30.07.2020 – 15:06

Polizeipräsidium Mannheim


Dossenheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Nach einem Vorfall am Montag, den 13.07.2020 in den Dossenheimer Weinbergen im Bereich des Gewann Neuwingert/Augustenbühl, bei dem eine 20-jährige Auszubildende von einem unbekannten Mann zunächst beleidigt worden ist und später eine

weiterlesen...: POL-MA: Dossenheim/Rhein-Neckar-Kreis: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach Vorfall in Dossenheimer Weinberg am 13.07.2020

POL-MA: Heidelberg-Altstadt: zwei junge Männer von Unbekannten zusammengeschlagen - Zeugen gesucht

POL-MA: Heidelberg-Altstadt: zwei junge Männer von Unbekannten zusammengeschlagen - Zeugen gesucht

30.07.2020 – 14:43

Polizeipräsidium Mannheim


Heidelberg-Altstadt (ots)

Am frühen Donnerstagmorgen wurde die Polizei wegen einer Schlägerei in der Heidelberger Altstadt alarmiert. Als die Beamten am Jubiläumsplatz eintrafen, waren nur noch die beiden Geschädigten und mehrere Zeugen vor Ort. Während

weiterlesen...: POL-MA: Heidelberg-Altstadt: zwei junge Männer von Unbekannten zusammengeschlagen - Zeugen gesucht

POL-MA: Zwei Männer im Alter von 24 und 25 Jahren nach mehreren erfolgreichen Taten mit der Betrugsmasche "Falscher Polizeibeamter" in Haft

POL-MA: Zwei Männer im Alter von 24 und 25 Jahren nach mehreren erfolgreichen Taten mit der Betrugsmasche

30.07.2020 – 11:22

Polizeipräsidium Mannheim


Neckargemünd/Ehingen(Donau) (ots)

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde Haftbefehl gegen zwei 24 und 25 Jahre alte Männer erlassen. Sie stehen im dringenden Verdacht, als Mitglieder

weiterlesen...: POL-MA: Zwei Männer im Alter von 24 und 25 Jahren nach mehreren erfolgreichen Taten mit der Betrugsmasche "Falscher Polizeibeamter" in Haft

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: selbstgefertigten Zulassungsstempel und HU-Plakette am Auto angebracht.

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: selbstgefertigten Zulassungsstempel und HU-Plakette am Auto angebracht.

30.07.2020 – 11:19

Polizeipräsidium Mannheim


Mannheim-Innenstadt (ots)

Am Mittwochnachmittag stellte eine Polizeistreife des Polizeireviers Mannheim Oststadt in der Innenstadt ein Fahrzeug fest, an dem selbstgefertigte Zulassungs- und HU-Plaketten angebracht waren. Der Mercedes fiel den Beamten kurz nach 15 Uhr

weiterlesen...: POL-MA: Mannheim-Innenstadt: selbstgefertigten Zulassungsstempel und HU-Plakette am Auto angebracht.

POL-MA: Hirschberg-Großsachsen/Rhein-Neckar-Kreis: Erst Rucksack entwendet, dann Fahrrad sichergestellt - Eigentümer gesucht!

POL-MA: Hirschberg-Großsachsen/Rhein-Neckar-Kreis: Erst Rucksack entwendet, dann Fahrrad sichergestellt - Eigentümer gesucht!

30.07.2020 – 11:48

Polizeipräsidium Mannheim

Am Sonntagabend, 26.Juli 2020, gegen 20:15 Uhr entwendete ein 31-Jähriger einen Rucksack in der Straße "Im Sterzwinkel" und fuhr anschließend in unbekannte Richtung davon.

Im Zuge der Fahndung konnte der Täter ermittelt werden.

weiterlesen...: POL-MA: Hirschberg-Großsachsen/Rhein-Neckar-Kreis: Erst Rucksack entwendet, dann Fahrrad sichergestellt - Eigentümer gesucht!