• Startseite
  • Events
  • Kurzweiliges zu Hopfen und Malz: TECHNOSEUM veranstaltet einen Beer Slam

BRENNNESSELN UND ANDERE POWERSPITZEN

Bluetenbutterbrote Schlangenbad 2015IMG 4787Jetzt kommen sie wieder an die Oberfläche, wollen Sonnenlicht und kräftig wachsen auch wenn sie von menschlicher Hand nicht ausgesät wurden. Die Wildkräuter. 

Ab und an auch noch Unkraut genannt.
Gut dran ist, wer sie kennt, erkennt und weiß, wie sie zu verwenden sind. Die UR-Begleiter der Menschheit sind wahre Energiespender und genau das richtige für die Frühlingszeit zum Entschlacken, Reinigen und Erfrischen.
Brennnesseln, Löwenzahn, GIersch, Wiesen-Labkraut, Vogelmiere, Spitzwegerich Sauerampfer, Bärlauch um nur einige zu nennen.
Neun Kräuter waren Bestandteil der Historischen Grünen Soße.
Außer in grüner Soße schmecken die jungen frischen Wildkräuter auch auf Butterbrot, im Risotto oder einfach als Salat.
"Um einen guten Salat anzurichten, braucht man vier Charaktere: einen Verschwender für das Öl, einen Geizhals für den Essig, einen Narren für den Pfeffer und einen Weisen für das Salz." (Francois Coppée)
Mehr ist nicht nötig um den köstlich herben Eigengeschmack der Wildkräuter zu umspielen.

Wildkräuterexpertin und Naturaromaköchin Dorisa Winkenbach begleitet Sie.
Seit mehr als 25 Jahren ist sie im „Grünen Bereich“ quer durch Europa unterwegs.

Wildkräutersaisonauftakt 2018 in Weinheim/Bergstrasse
Dienstag 20. März 17 Uhr
Brennnesseln und andere hilfreiche Wildkräuter
Treffpunkt: Im Technologiepark 15 (verlängerte Bensheimer Str.)
Verbindliche Anmeldung erforderlich!

Buchbar über Stadt Weinheim, Tourist Information: Tel. 06201-874450
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Infos: 0174 41 63 123
Auch als Gruppenveranstaltung buchbar, ab 10 Personen – Termine nach Absprache
Ausbaufähige Tour: mit Lesung, Picknick, Outdoorcooking, Kreatives aus der Natur