• Startseite
  • Events
  • Russisches Ballettfestival Moskau präsentiert den Ballettklassiker „Schwanensee“

Das Ticket zum Paradies

20180819I134C67VWIn einem Zug…! – Genussreigen von Rastatt bis Gutach – mit Weinverkostung im Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof
Eine besondere Zugfahrt durften gestern, Sonntag, 19. August 2018, die Teilnehmer der „Genuss im Zug“ – einer Sonderzugfahrt, auf der Route der Schwarzwaldbahn, von Rastatt nach Gutach zum Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof, erleben.
Veranstalter dieses besonderen events war das Weinparadies Ortenau e.V. in Oberkirch, unterstützt von der Weinprinzessin der Ortenau 2018, Elena Batzler aus Appenweier-Urloffen.
Bereits im Zug wurden die ersten Weine von den Wein-Guides aus dem Weinparadies Ortenau gereicht, so dass die Fans der Ortenauer Weine schon in guter Stimmung in Gutach am Bahnhof ankamen.
Vor dem Freilichtmuseum wurde der Pulk von der Leiterin des Marketing der Vogtsbauernhöfe, Svenja Janes, von Bürgermeister Siegfried Eckert, von Gunia Wassmer vom Weinparadies und von der Weinprinzessin der Ortenau 2018, Elena Batzler, willkomen geheißen und auf einen schönen und genussvollen Tag eingestimmt.
Im Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof kredenzten Weinhoheiten, Wein-Guides und Winzer die Weine und Sekte aus der Ortenau. Ein reichhaltiger Schwarzwälder Vesperteller sorgte für eine gute Grundlage, am das reichhaltige Angebot der köstlichen Flüssigkeiten auch körperlich zu verarbeiten.
Bei einem vierstündigen Spaziergang durch die Anlage des Freilichtmuseums, mit seinen jahrhundertealten originalen Schwarzwaldhäusern, mit Gerät und Geschirr aus alten Zeiten, immer wieder an Weinprobierständen von Weingut Maximilian Bohnert (Oberachern), Affentaler Winzer eG (Bühl), Weingut-Weinhaus Bimmerle (Renchen-Erlach), Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg eG (Gengenbach), Weingut Schwörer (Durbach), Familien-Weingut Renner (Offenburg-Fessenbach), Alde Gott Winzer Schwarzwald eG (Sasbachwalden), Ortenauer Weinkellerei GmbH (Offenburg) und Weingut Schloss Ortenberg (Ortenberg) vorbei, verging die Zeit wie im Flug und, mit ihren nochmals gefüllten Weingläsern in den Händen, spazierten die Wein-Fans zurück zum Bahnhof Gutach und machten sich, leicht beschwingt und bestens gelaunt, auf die Heimreise.
Tex und Fotografie: Volker Weßbecher/ FAWpress
www.foto-wessbecher.de

20180819I597C67VW