• Startseite
  • Events
  • „Was Sie schon immer über Sterne wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten“

Aktionstag gegen den Schmerz

Klinikum MannheimDas Schmerzzentrum an der Universitätsmedizin Mannheim (UMM) beteiligt sich mit einem Tag der Offenen Tür am bundesweiten ‚Aktionstag gegen den Schmerz‘.

Patienten, Angehörige und Interessierte können sich am Dienstag, 7. Juni, 10 bis 15 Uhr, im Schmerzzentrum der UMM, Theodor-Kutzer-Ufer 1-3, Haus 3, Ebene 4, gezielt über Behandlungsmöglichkeiten an der UMM und in der Umgebung informieren und beraten lassen. Die Schmerzexperten der UMM legen am Aktionstag einen besonderen Informations-schwerpunkt auf die Schmerztherapie mit Cannabis und die Behandlung von Schmerzen am Ende des Lebens. Sie bieten auch Einblicke in unterschiedliche Methoden der Schmerzbehandlung, zum Beispiel mit einer Schnupper-Akupunktur, und demonstrieren, wie man Schmerzen sichtbar machen kann (10.30 und 12:30 Uhr).

Am ‚Aktionstag gegen den Schmerz‘ stehen als bundesweiter Service der Deutschen Schmerz-gesellschaft e. V von 9 bis 18 Uhr rund 200 erfahrene Schmerztherapeuten an der Hotline 0800-18 18 120 Rede und Antwort. Ergänzend beraten Pflege-fachkräfte ihre Kollegen unter dem Expertentelefon 0800-18 18 129 zu Fortbildungsmöglichkeiten. 

Regelmäßig am ersten Dienstag im Juni macht die Deutsche Schmerzgesellschaft e. V. mit Unterstützung weiterer Organisationen auf die lückenhafte Versorgung von Millionen Menschen aufmerksam, die an chronischen Schmerzen leiden. Bundesweit finden in rund 300 Praxen, Kliniken, Apotheken und Pflegeeinrichtungen Aktionen, Infotage und Vorträge statt. Neben ausgewiesenen Schmerzexperten in Klinik und Arztpraxis beteiligen sich auch 2016 wieder zahlreiche Apotheken und Pflegeeinrichtungen an dem Aktionstag.