• Startseite
  • Events
  • Antikes Silvesterspektakel: Workshop für Jungs in den Reiss-Engelhorn-Museen

Planetarische Fantasien

Mansur Zamani 565x800pixAusstellung mit Bildern von Mansur Zamani

Verlängerung der Ausstellung bis Sonntag, 30.07.2017

Führung durch die Ausstellung mit dem Künstler
im Rahmen des „Sternenfestes“ am Sonntag, 16.07.2017, 17.00 Uhr

Ausstellungsort: Foyer des Planetariums
Geöffnet: zu den üblichen Kassenzeiten des Planetariums
Eintritt frei

In seiner aktuellen Ausstellung „Planetarische Fantasien“ experimentiert Mansur Zamani mit Fluid-Painting und Resin-Art. Durch ein komplexes Verfahren werden mit Hilfe von Flüssigharz und verschiedenen selbst entwickelten Techniken erstaunliche nebulöse Effekte hervorgebracht. Jahrelange Kenntnisse in er Farbenlehre verbindet der Künstler mit innovativen Ideen und öffnet dem Zuschauer durch seine Kompositionen eine Vielzahl von ausdrucksvollen Perspektiven. Die Wahrnehmung des Betrachters wird mit Hilfe einer speziellen 3D-Brille verstärkt.

Faszinierend und detailreich zeigen sich auch seine Werke zum Thema 3D-Resin-Painting. Verschiedene Motive aus der Tierwelt wie z.B. Schlangen und Fische werden hier realitätsnah abgebildet. Einige dieser Werke werden ebenfalls in der Ausstellung zu sehen sein.

Mansur Zamani, deutsch-iranischer Künstler, wurde 1960 in Teheran geboren. Bereits als Kind fiel seine künstlerische Begabung auf. Er lebt seit 1990 in Deutschland. Zur Zeit beschäftigt er sich intensiv mit 3D-Grafik und verschiedenen Maltechniken.

Infos unter www.planetarium-mannheim.de oder Tel. 0621 / 41 56 92
Tickets unter www.etix.com oder Tel. 01805 / 30 34 35
(14 ct/min dt. Festnetz, Mobilfunk max. 42 ct/min, Mo-Fr, 10-17 Uhr)