• Startseite
  • Events
  • Sonntag, 07. August 2016, 12. Sendung der diesjährigen Staffel von „Immer wieder sonntags“

Soul Musik, Ü30 Party und Kasperletheater – Die Highlights im Februar in der eventfabrik a2 Weinheim


Auch im Februar hält die eventfabrik a2 wieder ein bunt gemischtes Programm für ihre Gäste bereit. Am Mittwoch, den 14 Februar geht die Livemusikveranstaltung SOUL TRAIN in die nächste Runde und da Valentinstag ist, steht alles im Zeichen der Liebe! Die Gäste dürfen sich auf eine romatisch dekorierte eventfabrik a2 und auf eine gefühlvoll-soulige Sängerin als Special Guest freuen: April Cook. April stammt aus Georgia/USA und hat sich die Bühnen Europas schon mit bekannten Stars, wie etwa Vanessa Mai, Bonnie Tyler, oder David Hasselhoff geteilt und mit Ihrer „raumgreifenden Stimme“ als Backgroundsängerin unterstützt. April Cook und die SOUL TRAIN Band präsentieren allerdings nicht nur Gefühlvolles, sondern auch wieder groovige Classic-Soul-Perlen, bei der bestimmt kein Fuß ruhig bleiben wird.
Für Paare, Verliebte und solche, die es werden wollen, gibt es ein Valentinsangebot. Im Vorverkauf können die Karten zum reduzierten 2-er Bundle-Preis von € 26,- (regulärer Preis pro Karte VVK 15,-, AK: € 19,-) an den VVK Stellen erworben werden. Weiterhin besteht die Möglichkeit zur Tischreservierung über 06221/678015 oder per Mail an info@eventfabrik-a2. Nicht nur Frisch-Verliebte sollten dies rechtzeitig nutzen, um einen der heißbegehrten Zweiertische am Bühnenrand zu ergattern, denn auf sie wartet eine kleine Extra-Überraschung! Bei der „SOUL TRAIN - Valentine's Special Edition“ wird es auch erstmals eine Verlosung mit tollen Gewinnen der Werbepartner der eventfabrik a2 geben.
Am 23.Februar wird es ein Highlight für Familien geben. Um 16.30 Uhr wird "Kasperle & die Trauminsel" von Adrien Megners Kindertheater Papiermond aufgeführt. Für das Familien-Event gibt es für € 6,- Karten an der Tageskasse.
Den 24. Februar dürfen sich alle Tanzwütigen jenseits der 30 schon mal rot im Kalender markieren. Denn die legendäre Ü30 Party aus dem ehemaligen Heidelberger Schwimmbad Club hat als neues Format ihren Weg nach Weinheim gefunden! Guy Dechandol hat den Schwimmbad Club Heidelberg früher gemeinsam mit Joachim „Yogi“ Kloe geführt. Dieser betreibt inzwischen seit 2017 gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Thomas Bösinger vom Heidelberger Caterer GVO Cateringkultur die eventfabrik a2. Die freundschaftliche Bindung zwischen Kloe und Dechandol hat nun jetzt auch wieder eine geschäftliche hervorgebracht und zwar zum Wohl der Partyliebhaber aus der gesamten Region. „Wir freuen uns, so ein überregional bekanntes Erfolgsformat wie die Ü30 Party aus dem Schwimmbad Club in die eventfabrik a2 zu holen, das ist eine echte Bereicherung für das Nachtleben in Weinheim“, so Kloe. Der Betrieb des Schwimmbad Clubs war Ende 2015 eingestellt worden aufgrund von nötigen Sanierungen. 2016 wurde er dann schließlich abgerissen.
Nicht nur Kloe und Dechandol freuen sich über die Reinkarnation des beliebten Formats. Auf zwei Floors werden die von der Veranstaltungsreihe bekannten DJs h-motion und Towa die Lieblingsmusik der Ü30-Jährigen von 21-3 Uhr präsentieren. Karten gibt es für € 12,- an der Abendkasse und für € 10,- an den bekannten VVK Stellen sowie online.

INFOS:

VVK-Stellen:
WEINHEIM: • Diesbach Medien, Friedrichstraße 24, 69469 Weinheim • Amend GmbH & Co. KG, Bergstraße 103, 69469 Weinheim (Kartenzahlung möglich)
HEIDELBERG: • Heidelberger Stadtjuwelier, Brückenstraße 12 in 69120 Heidelberg • Sommerzeit-Sonnen-Nagelstudio, Handschuhsheimer Landstraße 44, 69121 Heidelberg
• l'Amardio Second Hand, Czernyring 49 in 69115 Heidelberg
DOSSENHEIM: Electronic Partner Kirsch Ringstr. 1-3 in 69221 Dossenheim
SCHRIESHEIM: Boutique Impuls, Heidelberger Straße 42 in 69198 Schriesheim
SCHWETZINGEN: Atrium, Friedrichstrasse 34 in 68723 Schwetzingen
Online: reservix.de


a2 Eventfabrik Hopfenstr. 4, 69469 Weinheim
Telefon 06221 / 678015
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.eventfabrik-a2.de

gallery1 gallery1 gallery1