Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 9

457366_web_R_by_Angelina_Ströbel_pixelio.de
Angelina Stroebel pixelio.de

POL-PDLU: Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 9

08.09.2015 – 14:44

Römerberg-Dudenhofen (ots) -

Tödlich verletzt wurde am Dienstagvormittag gegen 10.14 Uhr ein 43-jähriger PKW Fahrer auf der Bundesstraße 9 zwischen Speyer und Schwegenheim. Er kam mit seinem VW Passat aus bislang ungeklärter Ursache in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und anschließend in einem Feld nach etwa 130 Metern zumStehen. Der Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle.Im Rahmen der Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Passat-Fahrer an der Anschlussstelle Römerberg-Dudenhofen auf die B 9 auffahren wollte. Hier versuchte er noch auf demBeschleunigungsstreifen an einem LKW vorbeizufahren, der auf derrechten Fahrspur der B 9 unterwegs war. Die Länge des Beschleunigungsstreifens reichte jedoch nicht aus, so dass der43-Jährige auf dem Standstreifen weiterfuhr, bis er an dem LKW vorbei war. Anschließend scherte er nach links auf die B 9 aus. Dabei soll es zu einer kritischen Situation mit einem weiteren PKW gekommen sein, der zuvor den LKW überholt hatte und nun ebenfalls vor den LKW einscheren wollte.

Ob dieses Fahrmanöver mit dem anschließenden Verkehrsunfall in Zusammenhang steht, ist nicht bekannt. Während der Unfallaufnahme war ein Notarzt, ein Gutachter, die Feuerwehr Römerberg-Dudenhofen mit 25 Mann und fünf Fahrzeugen, ein Rettungshubschrauber und der Polizeihubschrauber der Polizei für Luftaufnahmen zur Unfallrekonstruktion im Einsatz. Die rechte Fahrspur der B 9 musste für eine Stunde gesperrt werden. Es kam lediglich zu geringen Verkehrsbeeinträchtigungen. An dem VW Passat entstand Totalschaden, der auf 6.000 Euro geschätzt wird. Zeugen, und hier insbesondere der Fahrer eines dunklen Pritschenwagens, der laut Aussage des LKW Fahrers den Unfallhergang vermutlich genau beobachtet hat, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Speyer, Telefon 06232/1370 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, in Verbindung zu setzten.