Crossover - von Klassik bis Pop – in der Wollfabrik Schwetzingen

L.Binder
IMG 5041

(rbw)Stefan Krznaric bezaubert, zusammen mit der Tom Schlüter Band, das Publikum
Greift Stefan Krznaric zu Geige und Bogen wird es virtuos. Das Multitalent beherrscht sein Instrument in unfassbarer Schnelligkeit, mit Gefühl und ganz viel Herzblut. Der charismatische Ausnahme – Musiker ist vielen noch aus dem Palazzo – Spiegelzelt bekannt. Mittlerweile füllt er bei seinen eigenen Konzerten die Hallen. Zum CD Release „Passion“ begeisterte er jetzt mit der Tom Schlüter Band in der Wollfabrik Schwetzingen das Publikum. Die Vielfalt von Musikrichtungen wie Crossover, Electro/House, Pop/Rock, Jazz aber auch Salonmusik und nicht zu vergessen seine eigenen Kreationen machen ihn zu einem außergewöhnlichen und in der Branche führenden Musiker.
An diesem Abend gelingt es Stefan Krznaric wieder einmal mehr mit Bravour, die einzelnen Musikrichtungen miteinander verschmelzen zu lassen. So entsteht sein besonderer Stil, mit dem er die Gäste von Anfang an in seinen Bann zieht, mit dem er die Leidenschaft für sein Instrument sichtbar und hörbar werden lässt. Die begeisterten Gäste der Wollfabrik dankten dem Multitalent für den eindrucksvollen Abend mit lang anhaltendem Applaus und ließen ihn nicht ohne Zugaben aus dem Saal.
Stefan Krznaric präsentiert sein neues Crossover-Album „Passion“
Informationen zu Stefan Krznaric und sein neues Crossover-Album „Passion“ erhalten Sie im Internet unter: http://stefankrznaric.de/