Speyer: Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Personen

Pol.
K1024 Pol IMG 1125 Mittel

Speyer: Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Personen

Am Dienstagabend, gegen 21:45 Uhr fuhr ein 63jähriger aus Schifferstadt mit seinem Pkw an der Anschlussstelle Rinkenbergerhof mit nicht angepasster Geschwindigkeit auf die B9, Richtungsfahrbahn Ludwigshafen. Der Pkw kam auf eisglatter Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab und schleuderte über die B9. Hierbei kollidierte er mit einem Einsatzfahrzeug der Polizei, das zu diesem Zeitpunkt die linke Fahrspur in Richtung Ludwigshafen befuhr. Bei dem Zusammenstoß wurde der 49jährige Fahrer des Polizeifahrzeuges, sein 22jähriger Beifahrer und der Unfallverursacher leichtverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von 21000.- €.  Die B9 war während der Unfallaufnahme und den Aufräumungsarbeiten bis 00:05 Uhr voll gesperrt.