• Startseite
  • Lokales
  • Flüchtlingsunterbringung: Land setzt Verstärkung der Sicherheitsinfrastrukturen auf Agenda

POL-MA: Weinheim/ Rhein-Neckar-Kreis: Mit Softairwaffe auf Straßenbahn geschossen - Niemand verletzt

POL-MA: Weinheim/ Rhein-Neckar-Kreis: Mit Softairwaffe auf Straßenbahn geschossen - Niemand verletzt

30.01.2016 - 12:53 Uhr, Polizeipräsidium Mannheim

Weinheim/ Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Ein Zeuge teilte der Polizei am Freitagnachmittag, kurz nach 17 Uhr, mit, dass er beobachtet hatte, wie eine zunächst unbekannte Person aus einem Wohnhaus in der Mannheimer Straße mit einer Pistole auf vorbeifahrende Autos und Straßenbahnen zielen würde. Vor Ort eingetroffen, konnten die eingesetzten Polizeibeamten hinter einem Fenster einen jungen Mann beobachten, der eine Waffe in der Hand hielt. Die Polizeibeamten näherten sich dem Wohnhaus, als ihnen plötzlich der bis dahin unbekannte Mann die Tür öffnete. Er wurde umgehend festgenommen. Wie sich bei einer Nachschau herausstellte, hatte es sich bei der Pistole um eine täuschend echt aussehende Spielzeugwaffe gehandelt. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Sachschaden war nicht entstanden. Warum der 22-jährige auf die Autos gezielt hatte, ist Gegenstand der Ermittlungen.