• Startseite
  • Lokales
  • POL-PDLU: Frankenthal: Fahrer unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

Verkehrsunfallfluchten 30.03.2016

Pol
K1024 AAA pol pdlu verkehrsunfallfluchten

Verkehrsunfallfluchten 30.03.2016

 

Frankenthal (ots) - Im Zeitraum vom 27.03.2016, 16:00 Uhr, bis 29.03.2016, 09:50 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in der Albertstraße von Frankenthal einen geparkten BMW der 5er-Reihe. Der Fahrer des flüchtigen Fahrzeugs stieß vermutlich beim Ein- oder Ausparken gegen die Heckstoßstange des BMW und beschädigte diese. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 350,- EUR.

Am 29.03.2016, gegen 18:30 Uhr beschädigte ein Fahrradfahrer einen geparkten Opel Corsa in der Hanns-Fay-Straße von Frankenthal und flüchtete von der Unfallstelle. Zeugen hatten den Unfall beobachtet und die Geschädigte auf den Verursacher, welcher sich zu diesem Zeitpunkt auf dem Jakobsplatz aufhielt, aufmerksam gemacht. Als die Besitzerin des Corsa den jungen männlichen Radfahrer ansprach, flüchtete dieser erneut ohne seine Personalien anzugeben. An dem Opel entstand Sachschaden in Höhe von ca. 400,- EUR.

Wer sachdienliche Hinweise zu den genannten Fällen geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an die Polizei übermittelt werden.