POL-MA: Mannheim/Heddesheim: Mobile Beratungsstelle der Polizei zum Thema "Einbruchschutz" unterwegs

POL
IFZ1vorn ausgeschnitten

08.10.2018 – 14:49
Infofahrzeug "Einbruchschutz" des LKA Baden-Württemberg

Mannheim/Heddesheim: (ots) - EINSTEIGEN BITTE... DAMIT BEI IHNEN NIEMAND EINSTEIGT!

Als besonderes Serviceangebot zum Thema "Wirksamer Schutz vor Wohnungseinbruch" ist das Polizeipräsidium Mannheim gleich dreimal diese und nächste Woche mit einem Infofahrzeug des LKA Baden-Württemberg, einer mobilen Beratungsstelle, in der Region unterwegs. Und zwar am

Donnerstag, 11.10.2018, 10.00-16.00 Uhr, Hauptstraße (Marktplatz), Mannheim-Feudenheim

Freitag, 12.10.2018, 10.00-17.30 Uhr, Fritz-Kessler-Platz, Heddesheim

Montag, 15.10.2018, 10.00.16.00 Uhr, 10.-16.00 Uhr, Mosbacher Straße (Marktplatz), Mannheim-Wallstadt.

Das Infofahrzeug beherbergt eine komplette Beratungsstelle. Dort haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich zum Thema Wohnungseinbruch zu informieren. Sie bekommen dort einen schnellen und umfassenden Überblick, wie man sich durch mechanische und elektronische Sicherungstechnik schützen kann. Ein weiterführender und kostenloser Service der Kriminalprävention ist außerdem die Vor-Ort-Beratung, bei der die Fachberater der Polizei zu interessierten Bürgern nach Hause kommen und eine speziell auf das Haus oder die Wohnung ausgerichtete Schwachstellenanalyse erstellen. Im Informationsfahrzeug besteht auch die Möglichkeit zur Vereinbarung eines Termins.

Für weitere Fragen steht die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle in Mannheim: Tel.-Nr. 0621/174-1212 oder Heidelberg: 0621/174-1234 jeweils zwischen Montag und Freitag in der Zeit von 08.00 und 16.00 Uhr zur Verfügung. Oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!