Eine Gala der Extra-Klasse – Wahl zur Miss Germany 2019

Volker Weßbecher/ FAWpress
20190218I279C75VW

Weg von nackter Haut! – Persönlichkeit und ein starkes Frauenbild sind gefragt! – Dies sind die Kernaussagen des neuen Konzepts zur Wahl zur Miss Germany 2019. Und auch das ist neu: In diesem Jahr präsentieren sich nur noch 16 Kandidatinnen um den begehrten Titel der Miss Germany. Die Gewinnerinnen der jeweiligen Wettbewerbe aus den 16 Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland!

Die Finalistinnen präsentieren sich persönlich auf der Bühne sowie in eigens produzierten Videos von MackMedia. Ausgestattet mit glamourösen Kleidern von Flora S. Mode sowie elegantem Schmuck von Bijou Brigitte, liefern sich die Schönsten der Republik einen harten aber fairen Wettkampf.

Man darf gespannt sein, wie das neue Konzept, Geist und Persönlichkeit statt Körperformen, am Samstagabend, 23. Februar 2019, in der Europa-Park Arena in Rust, präsentiert von der Miss Germany Corporation in Oldenburg, unter der neuen Leitung von Max Klemmer, in Kooperation mit dem Europa-Park, beim Publikum und in den Medien ankommt.

Text und Fotografie: Volker Weßbecher/ FAWpress

Fotos:
Die 16 Anwärterinnen auf den Titel „Miss Germany 2019“, heute, Montag, 18. Februar 2019, vor dem neuen Hotel Kronasar im „RULANTICA“ – Wasserpark, Gruppenfoto mit den Veranstaltern bei der Pressekonferenz