Boxen auf – und Start!

Volker Weßbecher/ FAWpress
20180904I2152A1QC75VW

Am Samstag, 23. März 2019, startet auch im elsässischen Strasbourg-Hoerdt die Rennsaison für die Galopper auf dem dortigen Hippodrome!
5 Galopp-Flachrennen und 3 Galopp-Hindernisrennen stehen auf der Tageskarte. Das erste Rennen wird um 12.15 Uhr gestartet. Der Eintritt beträgt 5,00 Euro für Erwachsene. Für Jugendliche unter 18 Jahren ist der Eintritt frei! Das Parken, direkt am Rennplatz, ist kostenlos.

Im 2. Rennen des Tages, dem „Prix du Galoppclub Iffezheim“, der mit seiner 5-jährigen Dunkelbraunschimmelstute „Folie de Louise“ (Frankreich) in den letzten Jahren tolle Erfolge erzielte, wird Peter Banzhaf, der 1. Vorsitzende der Besitzergemeinschaft, in Verbundenheit zur Société des Courses de Strasbourg, mit ihrem Präsidenten, Lucien Matzinger, einen Ehrenpreis für den Galoppclub Iffezheim e.V. übergeben. Die 31 Mitglieder des badischen Galoppclubs sind ja, das ganze Jahr über, Stammgäste bei den Galopprennen in Strasbourg-Hoerdt und umgekehrt besuchen die elsässischen Fans der Galopprennen auch die Meetings auf der Rennbahn im badischen Iffezheim bei Baden-Baden. Und natürlich nehmen auch die Iffezheimer Rennställe die Nähe zu Frankreich gerne wahr, um mit ihren Pferden an den gut dotierten Rennen in Frankreich teilzunehmen!

Der nächste Renntag auf dem Hippodrome in Strasbourg-Hoerdt ist am Sonntag, 07. April 2019.
5 Trabrennen und 3 Flachrennen Galopp kommen dann zur Austragung!

Text und Fotografie: Volker Weßbecher/ FAWpress