Körperwelten: Was uns im Innern zusammenhält: Vortrag von Faszien-Papst Dr. Schleip & Vorstellung weltweit erster Faszien-Präparate

Körperwelten
Dr Robert Schleip


Im September können sich die Besucher des Heidelberger KÖRPERWELTEN Museums auf ein echtes Highlight freuen und weitere wertvolle Impulse für die eigene Gesundheit gewinnen.
Das Thema Faszien ist seit geraumer Zeit in aller Munde und gewinnt in der Wissenschaft und therapeutischen Arbeit zunehmend an Bedeutung.
Dr. Robert Schleip ist Pionier in der Faszien-Forschung. In seinem Vortrag am 24. September stellt er die Rolle der Faszien als wichtiges und bislang völlig unterschätztes Sinnesorgan für die Körperwahrnehmung vor und erklärt ihren Einfluss auf Rückengesundheit,
Nackenschmerzen und die allgemeine Beweglichkeit. Darüber hinaus gibt er Anregungen für eine Faszien-freundlichere Bewegungskultur im Alltag. Das KÖRPERWELTEN Museum stellt zu diesem Anlass die weltweit ersten Faszien-Plastinate vor, die fortan die
Ausstellungssammlung bereichern werden.

Was: Vortrag »Faszination Faszien« von Dr. Robert Schleip                                                                                                                                Wann: Dienstag, 24. September um 19 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr)                                                                                                                    Wo: Frauenbad im Alten Hallenbad, Poststraße 36/5, 69115 Heidelberg 

Die Tickets sind unter www.reservix.de für 19 Euro verfügbar und beinhalten den
KÖRPERWELTEN Besuch.

Adresse: Altes Hallenbad, Poststraße 36/5, 69115 Heidelberg
Öffnungszeiten: Mo | Di | Do | Fr: 9-18 Uhr, Mi: 9-21 Uhr, Sa–So & Feiertage: 10-18 Uhr (letzter
Einlass: 1 Stunde vor Schließung)
Tickets: Online unter www.reservix.de, an allen bekannten VVK-Stellen und an der Tageskasse
Einzeltickets: 11 – 17 EUR, Gruppentickets ab 10 Personen: 10 – 14 EUR
Weitere Informationen: www.koerperwelten.de/heidelberg