Heidelberger Migrationsbeirat mit neuem Vorstand

 

Jaswinder Pal Rath ist der neue Vorsitzende des Heidelberger Migrationsbeirats. In der Sitzung am 5. Mai 2021 wählten die Mitglieder den 49-Jährigen an die Spitze des Gremiums. Erste stellvertretende Vorsitzende ist künftig Liudmilla Hahn. Zum zweiten stellvertretenden Vorsitzenden wurde Davor Andelic gewählt.

Sozialbürgermeisterin Stefanie Jansen, die die Sitzung leitete, erklärte im Nachgang: „Die Corona-Pandemie hat im Migrationsbeirat die Möglichkeiten der Abstimmungsprozesse sowie der Umsetzung von Projekten stark eingeschränkt. Ich freue mich, dass der Migrationsbeirat nun mit neuer Kraft und neu gewähltem Vorstandsteam an die Projektarbeit gehen wird. Unser gemeinsames Ziel ist es, das Zusammenleben der unterschiedlichsten Kulturen in Heidelberg und die Teilhabe von Zugewanderten in unserer Stadt zu fördern. Dem bisherigen Vorstand gilt mein Dank für seinen Einsatz für die Belange des Gremiums.“

Der ehrenamtlich arbeitende Migrationsbeirat ist das Sprachrohr der in Heidelberg lebenden Zuwanderer auf kommunalpolitischer Ebene und setzt sich für die Interessen und Belange der Heidelberger Migrantinnen und Migranten ein. Er besteht aus 14 Sachverständigen für integrationspolitische Themen. Als beratende Mitglieder gehören dem Gremium der Oberbürgermeister oder seine Vertretung, eine leitende Person aus dem Interkulturellen Zentrum sowie fünf Mitglieder des Gemeinderates an. Der neue Migrationsbeirat hat sich im Oktober 2019 konstituiert und löste den „Ausländerrat/ Migrationsrat“ ab. Als offizieller Ansprechpartner berät das Gremium den Heidelberger Gemeinderat und sorgt dafür, dass die Interessen ausländischer Bürgerinnen und Bürger gehört werden. In Heidelberg leben rund 56.000 Menschen mit Migrationshintergrund.

Der Migrationsbeirat tagt wieder am 20. Juli 2021.

 

Stadt Heidelberg
HDneuVorst

Der neue Vorstand des Migrationsbeirats (MBR) der Stadt Heidelberg mit Bürgermeisterin Stefanie Jansen (von links): Liudmilla Hahn (erste stellvertretende Vorsitzende), Jaswinder Pal Rath (Vorsitzender), Bürgermeisterin Stefanie Jansen und Davor Andelic (zweiter stellvertretender Vorsitzender).