Smirnoff Kids heizen am 18. Juli in Haßmersheim ein

Es ist ziemlich genau ein Jahr her, seit die Smirnoff Kids auf dem Sportfest in Haßmersheim ihr bisher letztes Konzert gaben. Und das hatte es in sich: selten gab es eine bessere Stimmung. Es war ein sensationeller Abend, den es in diesem Jahr zu toppen gilt.
Nichts Geringeres haben sich die Smirnoff Kids nach ihrer schöpferischen Pause vorgenommen. Und wieder ist es das Sportfest in Haßmersheim, das die Band zum Beben bringen will. Die Smirnoff Kids versprechen für diesen Abend ein Partyprogramm der Extraklasse. Es wird sehr viel zum Mitsingen geben. Daher sollten auch die Stimmbänder der Besucher gut geölt sein.
Deutsche Klassiker von Rio Reiser bis Nena in bewährter Smirnoff Kids Manier, Punk Songs von Green Day oder Blink 182, das beste von Linkin Park, Iron Maiden, Metallica und brettharte Songs von Rammstein geben einen kleinen Ausblick auf das, was den Zuhörern am Sportfest in Haßmersheim am 18. Juli um die Ohren fliegen wird.

Bevor die Smirnoff Kids loslegen, werden PRANX die Stimmung mit ihren energiegeladenen Punksongs anheizen. Die Jungs, deren Wurzeln ebenfalls in Haßmersheim liegen, können mittlerweile auf eine beachtliche Anzahl erfolgreicher Konzerte zurückblicken. Selbst überregional stehen sie mittlerweile auf der Bühne und haben vor kurzem ihr erstes Video veröffentlicht. Auch der Newcomer Robert Kreml aus Haßmersheim wird die Bühne mit Gitarre und seinen eigenen Songs bereichern. Man darf gespannt sein und wer nicht zu diesem Event kommt, ist selbst schuld.

Smirnoff Kids
Smirnoff Kids Logo