Kultur zum Anfassen für Kindergartenkinder

Theater Klexs
Koenig Rattus 500

Kinder in Austausch mit Kunst- und Kultureinrichtungen zu bringen, ist das Ziel des Kinder-Kunst-Tages Baden-Württemberg, der am 15. Mai zum dritten Mal stattfand. Zum ersten Mal beteiligte sich in diesem Jahr die Stadtbibliothek Mannheim an dem Aktionstag. Interessierte Vorschulgruppen waren zur Aufführung des Theaterstücks „König Rattus und die Ritter der Käserunde“ des Augsburger Klexs-Theaters eingeladen.

Zu der Theateraufführung in der Kinder- und Jugendbibliothek waren sechs Kindergartengruppen mit insgesamt 60 Kindern gekommen. Die Kinder und Erzieher/-innen waren begeistert vom Stück, zwei Gruppen hatten sogar Bilder als Dankeschön für die Künstlerinnen mitgebracht. Nach der Vorstellung durften alle Kinder auf die Bühne kommen und sich die Requisiten näher anschauen. Besonders begehrt waren neben den beiden Plüsch-Leseratten die goldenen Zaubersterne.

„Als Bürgermeisterin mit dem Verantwortungsbereich Bildung und Familie unterstütze und befürworte ich den landesweiten Aktionstag sehr. Denn frühkindliche Bildung und das Heranführen an Kunst und Kultur kann nicht früh genug beginnen. Theater fördert Kreativität, zielt auf Emotionen und Visualität ab und eröffnet so neue Zugänge zu bildungsrelevanten Themen. Wenn mit dem Theaterstück die Lust am Lesen schon bei den Jüngsten geweckt werden kann, ist hier wichtiger Schritt in Richtung Bildung, Teilhabe und Bildungsgerechtigkeit für Mannheimer Kinder erfolgt und das Angebot an unserer Stadtbibliothek folgerichtig und fachkompetent verortet“, betont Bürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb.

Lust auf Bücher und das Lesen
Das Theaterstück „König Rattus und die Ritter der Käserunde“ erzählt eine spannende, lustige und poetische Geschichte über Helden und Retter der Buchstaben.
Die Leseratte Ratz möchte in ihrem Lieblingsbuch schwelgen, doch sie kann ihren Augen nicht trauen: Die Buchstaben sind verschwunden. Einfach weg! Ratz fatz weg! Was nun? Sie kann unter keinen Umständen auf ihre Geschichte verzichten. Dafür liest sie viel zu gerne. Sie ist schließlich eine Leseratte! Sie muss die Buchstaben unbedingt wiederfinden und macht sich auf den Weg nach den wertvollen „Zauberzutaten“ für die Wörter. Gemeinsam schaffen es die beiden Leseratten Ratz und Wuschel, die verschwundenen Buchstaben wieder in ihr Lieblingsbuch „König Rattus und die Ritter der Käserunde“ zurückzubringen, sodass Fräulein Ratti Wuschel endlich wieder in den Genuss der Geschichte kommt.

Für den Kinder-Kunst-Tag Baden-Württemberg hatten landesweit insgesamt 41 Kultureinrichtungen kostenfreie Mitmachaktionen für knapp 1.500 Vorschulkinder vorbereitet.