Thomas Sprengel in den Ruhestand verabschiedet

EP Markus Prosswitz
191009 Verabschiedung Thomas Sprengel

„Wenn ein Beamter in den Ruhestand eintritt, sollte es eigentlich förmlich werden. Wenn aber ein Beamter Zeit seines Lebens, nämlich 38 Jahre seines „Dienstes“, den Bereichen Messen und Märkten mit den unterschiedlichen Wochenmärkten, der Mannemer Mess, den Weihnachtsmärkten, dem Fasnachtsmarkt, dem Stadtfest und den Kirchweihen in den Stadtteilen gewidmet hat, dann muss es schon ein wenig bunt und laut werden“, sagte Bürgermeister Michael Grötsch anlässlich der Verabschiedung des Geschäftsführers der Event & Promotion Mannheim GmbH, Thomas Sprengel. Und genau in diesem Sinne wurde der „Blue Tower“, wo die stilvolle Verabschiedungsfeier stattfand, mit Unterstützung der Europäischen Schauseller-Union und des Deutschen Schaustellerbundes in einen Mini-Jahrmarkt verwandelt: Kirmesluftballons schwebten über den Köpfen der Gäste, die Tische waren mit Schokoküssen und Lebkuchenherzen dekoriert und im Foyer durfte an Greifautomaten nach Plüschtieren geangelt werden. So kam auch viel Lob von Albert Ritter, dem Präsident der Schausteller-Union: „Thomas Sprengel hat in Zeiten überbordender Bürokratie und Vorschriften hervorragende Arbeit für die Menschen dieser Stadt geleistet“. Thomas Sprengel begann vor 43 Jahren, 1976, seine Ausbildung bei der Stadt Mannheim. Nach dem Abschluss als Dipl. Verwaltungswirt an der Fachhochschule in Kehl begann er 1980 seinen Dienst beim Ordnungsamt, wo er ab 1982 das Sachgebiet „Messen und Märkte“ leitete. 1995 wechselte er zum Großmarkt und baute dort den Geschäftsbereich „City-Events“ aus. 2015 wurde unter seiner Leitung die Event-Sparte beim Großmarkt ausgegliedert und zusammen mit der Stadtreklame in der Event und Promotion Mannheim GmbH gebündelt. Seine Nachfolgerin Christine Igel steht schon in den Startlöchern und hat seit Juni dieses Jahres erfolgreich ihre „Kurzausbildung“ bei Thomas Sprengel abgeschlossen. Igel, die nun als neue Geschäftsführerin der städtischen Gesellschaft mit 16 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vorsteht, verantwortete zuvor den Bereich Personal und Rechnungswesen bei der m:con – mannheim:congress GmbH und war als Prokuristin bei der Stadtmarketing Mannheim GmbH tätig.