Mannheim präsentiert touristische Vielfalt auf der ITB Berlin NOW

Yannik Wegner
YannickWegner

Mit der neu gegründeten Tourismus Stadt Mannheim GmbH und einer eigenen Präsenz auf der ITB Berlin NOW vom 9. bis 12. März 2021, dem größten digitalen Meet-up der Reiseindustrie, stellt Mannheim die Weichen für eine kontinuierliche Weiterentwicklung des touristischen Auftritts. Langfristiges Ziel sind die optimale Begleitung und Vermarktung der im Jahr 2023 anstehenden Bundesgartenschau.

„Wir wollen die BUGA 23 zu einem Touristenmagneten werden lassen und die Menschen dafür begeistern, neben der Bundesgartenschau noch weitere Facetten unserer Stadt zu entdecken“, sagt Karmen Strahonja, Geschäftsführerin der Tourismus Stadt Mannheim GmbH. Die Möglichkeiten hierfür sind zweifelsohne gegeben: Mannheim verfügt über eine reiche Kulturszene mit Museen, Theater und Musikangeboten, überzeugt als attraktiver Einkaufsstandort und begeistert in kulinarischer Hinsicht mit Sterne- und Kreativ-Gastronomie.

Dass diese Kombination für Reisende höchst attraktiv ist, zeigen die Übernachtungszahlen. Auch wenn diese 2020 pandemiebedingt nicht das Vorjahresniveau erreichten, im Jahr 2019 konnte Mannheim einen Zuwachs von mehr als zehn Prozent verzeichnen und mit 1,62 Millionen Übernachtungen einen Spitzenplatz in Baden-Württemberg belegen. „Wie gut das Jahr 2020 hätte laufen können, belegt der Januar: Hier haben wir ein Plus von 18,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr erreicht. Diese positive Entwicklung treiben wir mit der Tourismus GmbH weiter voran“, betont Strahonja. „Mit der Neugründung können wir uns gezielter auf das Tourismusgeschäft konzentrieren, stellen uns strategisch optimal für die BUGA 23 auf und stärken Mannheims aktuelle und zukünftige Wettbewerbsposition.“ Ein Schritt in diesem Zusammenhang ist auch die neue B2B-Seite, auf der die Tourismus GmbH Informationen und Neuigkeiten für Anbieter von Gruppenreisen präsentiert: undefined

Mannheims grüne Glanzpunkte

Im Mittelpunkt der von April bis Oktober 2023 stattfindenden Bundesgartenschau wird das Thema Nachhaltigkeit stehen. Mit den Schwerpunkten Klima, Umwelt, Energie und nachhaltige Nahrungsmittelsicherung widmet sich die Schau den aktuellen Herausforderungen unserer Zeit und begeistert gleichzeitig mit beeindruckenden Gartenlandschaften. Spektakuläre Aussichten wird dann eine eigene Seilbahn bieten, die die beiden Ausstellungsflächen innerhalb der Stadt miteinander verbindet.

Schon heute kommen Besucher*innen in den Genuss grüner Glanzpunkte, schließlich besteht Mannheim zu fast einem Drittel aus Natur- und Landschaftsschutzgebieten. Parks und Grünanlagen reihen sich aneinander wie eine grüne Achse mitten durch die Innenstadt und sorgen für kurze Wege in die Freizeit.

Tourismus-Partner*innen, die die Kolleginnen bei der ITB Berlin NOW treffen möchten, erhalten mit dem kostenlosen Gästeticket Zugang zum Ausstellungsbereich der Tourismus Stadt Mannheim GmbH. Interessenten melden sich bitte bei Marleen Hansel, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Außerdem können sich Partner*innen und Interessierte mit dem speziellen Trade-Newsletter regelmäßige Informationen zu aktuellen touristischen Angeboten und Aktionen abonnieren: undefined