POL-MA: Mannheim-Blumenau: Brand auf Waldlichtung - Polizei sucht Zeugen

08.03.2021 – 12:55

Polizeipräsidium Mannheim

pixabay
brand2

Mannheim (ots)

Am Samstag, den 06.03.2021, um 16:15 Uhr, wurde dem Lagezentrum der Polizei durch die Feuerwehr ein Flächenbrand mitgeteilt. Dieser befand sich in Mannheim-Blumenau auf Höhe des Mansfelder Weges an einer dortigen Waldlichtung. Ein Zeuge hatte, nach Verständigung der Feuerwehr, den Brand auf einer Fläche von ca. 5x5 Metern bereits mit einfachen Mitteln gelöscht. Die Feuerwehr löschte nochmals nach und kontrollierte mittels Wärmebildkamera. Eine Suche nach der Brandursache verlief negativ. Weitere Zeugen gaben an, zwei Kinder/Jugendliche mit Fahrrädern in der Nähe des Brandes gesehen zu haben.

Um 17:14 Uhr musste die Feuerwehr erneut wegen eines Flächenbrandes an derselben Örtlichkeit ausrücken. Der Brand konnte gelöscht werden. Er befand sich, wie auch beim ersten Mal, am westlichen Ende der Lichtung. Das Feuer hätte jedoch jederzeit auf angrenzende Nadelbäume übergreifen können.

Der zweite Brand hatte eine Fläche von 15x15 Metern. Der entstandene Flurschaden konnte bislang noch nicht beziffert werden. Die Kriminalpolizei ermittelt nun.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter tel.: 0621-174 4444 zu melden.