Agenda Aktion startet wieder

10.06.2021

Stadt Mannheim
Agenda21

Abwechslungsreiche Aktionen für Kinder und Jugendliche zum Thema Nachhaltigkeit bietet Jahr für Jahr die Agenda Aktion der Jugendförderung im Fachbereich Jugendamt und Gesundheitsamt. Mithilfe zahlreicher Kooperationspartner*innen werden regulär vom Frühjahr bis in den Herbst spannende, vielfältige Programme für Kinder ab sechs Jahren angeboten.

Wurde in den Vorjahren im Frühjahr ein Programmheft mit den verschiedenen Angeboten gedruckt und verteilt, war dieses Jahr Pandemie-bedingt zunächst nicht absehbar, wann wieder Aktionen stattfinden können. Dank Lockerungen in der Kinder- und Jugendarbeit können die Agenda Aktionen nun endlich wieder starten. Statt eines gedruckten Programmhefts stehen nun alle Angebote und Termine auf der Internet-Seite undefined bereit; nach und nach werden weitere Termine eingestellt.

Bereits am Sonntag, 13. Juni, sind die Teilnehmenden „Auf den Spuren jüdischen Lebens in Mannheim“, es folgen Angebote wie „Spielend Natur erleben“, „Auf den Spuren der Waldtiere“ oder die Kinder lernen etwas über „Prima-Klima-Bäume“. In der Grünholzwerkstatt des Spielmobils der Jugendförderung können Kinder schnitzen und tüfteln oder sie können „Eiszeitriesen aus der Tierwelt“ im rem bestaunen.

Kinder und Familien erfahren auf undefined, welche Aktionen geplant sind und unter welchen Rahmenbedingungen diese durchgeführt werden können. Auch die Stempelkarte für die Teilnahme an den Angeboten steht auf den Seiten der Agenda Aktion zum Herunterladen zur Verfügung. Die Teilnahme an mehreren Aktionen wird auf einer Stempelkarte dokumentiert und später mit einer Urkunde belohnt.

Informationen zum Hygienekonzept in der Kinder- und Jugendarbeit unter: undefined