Bürgerinnen und Bürger spenden 34 Bäume für den Bürgerpark Wingertsbuckel

Stadt Mannheim
AAA 160425 burgerpark

Bürgerinnen und Bürger spenden 34 Bäume für den Bürgerpark Wingertsbuckel

Auf die Gießkanne, fertig, los: Im Feudenheimer Bürgerpark ist am Samstag die Pflanzung von 34 jungen Bäumen von Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala und vielen Spenderinnen und Spendern gefeiert worden. Vom Apfeldorn über den Spitzahorn oder die Traubenkirsche bis hin zu verschiedenen Winterlinden haben Bürgerinnen und Bürger pro Baum 300 Euro gespendet. Auch eine Bank wurde gespendet und bietet nun Gelegenheit, im Grünen zu verweilen. Die Bäume hat der Fachbereich Grünflächen und Umwelt gepflanzt.
 
Bäume schaffen Lebensqualität
 
„Alle, die einen Baum oder eine Bank für den Bürgerpark spenden, tun damit der Allgemeinheit etwas Gutes. Gerade Bäume stehen für Nachhaltigkeit und sind neben ihrem ökologischen Beitrag reine Lebensqualität“, betonte Umweltbürgermeisterin Kubala bei der Urkundenübergabe. „Den Spenderinnen und Spendern gilt mein herzlicher Dank. Viele von Ihnen drücken mit Ihrer Spende eine besondere Verbundenheit zu Mannheim aus, zur Natur und häufig auch zu einem bestimmten Menschen, für den der Baum gespendet wurde.“ Nach der Urkundenübergabe wurden die Bäume gemeinsam gewässert, sodass sie in den kommenden Monaten gut anwachsen.
Für sein langjähriges Engagement in der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald bedankte sich die Umweltbürgermeisterin im Namen der Stadt Mannheim mit einer Baumspende bei Rolf Dieter.
 
1065 Bäume insgesamt schon gespendet
 
In 28 Jahren wurden unter dem Motto „Bürger pflanzen Bäume für Bürger“ insgesamt schon 1065 Bäume sowie 13 Bänke gespendet und verbinden persönliche Erinnerungen mit Umweltschutz und nachhaltiger Stadtgestaltung. „Was ist nachhaltiger als ein Baum, den man pflanzt?“, freute sich Kubala über das Engagement der Bürgerinnen und Bürger. „Die vielen Bäume und Bänke, die seit 1988 gespendet wurden, haben den Bürgerpark als Naherholungsort geprägt und eine grüne Lunge für alle Anwohnerinnen und Anwohner geschaffen.“
 
GRÜNTATEN machen Mannheim grüner
 
Jede Spende ist eine GRÜNTAT. Denn unter dem Motto „GRÜNTATEN“ bringt das Umweltdezernat alle ehrenamtlichen Engagements im Umwelt- und Naturbereich zusammen, zu denen beispielsweise Patenschaften für Bäume oder Spielplätze gehören. Mehr Informationen zu den „GRÜNTATEN“ finden Sie unter www.mannheim.de/gruentaten.