• Startseite
  • Lokales
  • Baden Württemberg
  • Mannheim
  • Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen: Stadt Mannheim beteiligt sich mit verschiedenen Aktionen - Kooperationsvereinbarung regelt Zusammenarbeit zwischen den Institutionen

Mannheimer Ferienexpress „Steig Ein“: Freie Plätze bei Ferienfreizeiten

Mannheim aktuell

Mannheimer Ferienexpress „Steig Ein“: Freie Plätze bei Ferienfreizeiten

Noch wenige Plätze sind in den Sommer- und Herbstferien bei dem beliebten Ferienprogramm „Steig Ein“ der Abteilung Jugendförderung des Fachbereichs Kinder, Jugend und Familie – Jugendamt – frei. Das Sommerferienprogramm in der Zeit von Samstag, 30. Juli, bis Sonntag, 14. August, richtet sich an Mannheimer Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 16 Jahren.
 
Bei den Tagesfreizeiten (jeweils von Montag bis Freitag) gibt es noch freie Plätze für:
 
• „Reiten und Voltigieren“ (erste und zweite Ferienwoche),
• „Tischtennis im Odenwald“ (erste und zweite Ferienwoche),
• „Ballspiele im Odenwald“ (zweite Ferienwoche),
• „I can dance!“, (erste und zweite Ferienwoche),
• „Klettern, Nervenkitzel, Spiel, Spaß ……im Mannheimer Seilgarten“ (zweite Ferienwoche),
• „Theater… auf die Bühne, fertig, los“ (zweite Ferienwoche) und
• „Fotografie-Workshop“ (erste Ferienwoche).
 
Alle Programme finden in Mannheim und der näheren Umgebung der Metropolregion Rhein-Neckar sowie im Odenwald und in der Pfalz statt.
 
Bei den insgesamt sechs Übernachtungsfreizeiten gehen die Kinder und Jugendlichen zelten. Freie Plätze gibt es noch für das „Mountainbike-Camp in der Pfalz“ (7. bis 16. August) und fürs
„Segeln am Edersee“ (7. bis 14. August). Neu im Programm befindet sich die Zeltfreizeit „Windsurfen am Bostalsee“ vom 30. Juli bis 6. August, hier ist noch ein Platz frei.
 
Zusätzlich findet vom 2. bis 4. November ein Herbstprogramm im Mannheimer Seilgarten statt, für das noch Anmeldungen angenommen werden.
 
Das komplette „Steig Ein“-Programm ist im Internet abrufbar unter: http://www.majo.de/steigein
oder kann als Programmheft bei der Jugendförderung angefordert werden.

Telefonische Reservierungen, Voranmeldungen und Terminvereinbarungen ab Dienstag, 17. Mai, unter Telefon 0621-293-3663 oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
 
Bei Vorlage des Mannheimer Familienpasses gibt es pro Anmeldung und Kind eine Ermäßigung in Höhe von 15 Euro.
 
Nähere Informationen:
Eva Lentz / Willi Deventer
Fachbereich Kinder, Jugend und Familie – Jugendamt, Abteilung Jugendförderung
Telefon: 0621/293-3663
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!