Mannheim-Wallstadt: Radfahrerin bekommt Schranke an den Kopf

R_by_NicoLeHe_pixelio.de
K1024 700780 web R by NicoLeHe pixelio.de

POL-MA: Mannheim-Wallstadt: Radfahrerin bekommt Schranke an den Kopf

   Mannheim-Wallstadt (ots) - Am Dienstagmittag wurde eine 73-jährige Radfahrerin im Stadtteil Wallstadt bei einem Verkehrsunfall verletzt.

Die Seniorin überquerte kurz vor 13 Uhr bei Rotlicht mit Warnsignal den Bahnübergang der Straßenbahn von der Gotenstraße in Richtung Alemannenstraße und wurde dabei von der sich absenkenden Bahnschranke am Kopf getroffen. Dadurch erlitt die Frau eine Kopfplatzwunde und eine Gehirnerschütterung. Sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, wo sie stationär aufgenommen wurde. An ihrem Fahrrad entstand leichter Sachschaden.