Verband Wohneigentum lud zum Oktoberfest.

metropoljournalTV
K1024 Oktoberfest Mannheim Gartenstadt

Verband Wohneigentum lud zum Oktoberfest.

Nicht nur die Bayern sind Oktoberfest erprobt. Dass auch die Mannheimer zünftig feiern können, bewiesen Sie am Samstag in Mannheim – Gartenstadt. Fast alle Gäste kamen in bayerischer Tracht, gekleidet in feschen Dirndln und Krachledernen. Der Saal der Gnaden - Kirche war restlos ausverkauft. Partylaune schon von Anfang an. Dafür sorgte Tamara Busch mit Band. Ganz schnell sprang der Funke über. Es wurde getanzt, gesungen, geschunkelt, es brodelte im Saal.

Super Gaudi ebenfalls beim Frauen- bzw. Männerbierglasstemmen, alle hatten sichtlich Spaß. Für das leibliche Wohl war ebenfalls bestens gesorgt. Ob Obatzter oder Weißwürste, keiner verließ hungrig das Oktoberfest. Der Saal kochte, als der Stargast Jimmy Arconada in Begleitung des Duos Fantastico auf die Bühne kam. Selbst am Ende des Festes hatten die Gäste keine Lust, den Heimweg anzutreten. Die Musiker durften erst nach vielen Zugaben die Bühne verlassen. Metropoljournal TV und TV überregional haben die fetzige Veranstaltung gefilmt.

Das Video über das Fest kann unter www.metropoljournal.com oder unter                             verband-wohneigentum/mannheim-neueichwald-2  abgerufen werden. Die CD des Films kann zum Preis von 20,00 €uro käuflich erworben werden.