Mannheim-Gartenstadt: Brand in Einfamilienhaus - eine Person tödlich verletzt

_R_B_by_E._Kopp_pixelio.de
K1024 AAA 727631 web R B by E. Kopp pixelio.de

POL-MA: Mannheim-Gartenstadt: Brand in Einfamilienhaus - eine Person tödlich verletzt

   Mannheim-Gartenstadt (ots) - Bei einem Brand am Sonntagabend in der Gartenstadt kam eine weibliche Person ums Leben. Gegen 21.30 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr über den Brand eines Einfamilienhauses im Hainbuchenweg informiert. Im Inneren des Hauses war aus bislang unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Eine männliche Person erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Für eine weitere im Haus befindliche weibliche Person kam jede Hilfe zu spät, sie konnte nur noch tot geborgen werden. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich bei den beiden Personen um die Bewohner des Hauses. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

POL-MA: Mannheim-Gartenstadt: Brand in Einfamilienhaus - Pressemeldung Nr. 2

   Mannheim-Gartenstadt (ots) - Bei einem Brand im Stadtteil Gartenstadt war am Sonntagabend eine 76-jährige Frau tödlich verletzt worden. Eine 82-jährige männliche Person war mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Dabei handelt es sich nach bisherigem Kenntnisstand um die beiden Bewohner des Anwesens im Hainbuchenweg. Der 82-Jährige befindet sich derzeit zur stationären Behandlung im Krankenhaus, nach Auskunft der Ärzte ist Lebensgefahr nach wie vor nicht auszuschließen. Die Brandermittler des Kriminalkommissariats Mannheim haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Der Sachschaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt.