Putzaktion der CDU Käfertal

Putzaktion CDU Kaefertal 2017 IDie Müllsammlung ist auf jeden Fall ein Bereich, bei dem man sich freut, wenn es wenig zu tun gibt. Leider war dem nicht so, als die Käfertaler CDU im Rahmen der Aktion der Stadt Mannheim „Putz' Deine Stadt raus!“ durch Käfertal und die angrenzenden Stadteile fuhr.

Schneller als einem lieb sein kann, war der angemietete Transporter mit allem gefüllt, was man sich mehr oder auch weniger vorstellen konnte. Neben einigen Einkaufswagen, einem Weihnachtsbaum, vielen alten Autoreifen, Fensterrahmen und Stühlen kamen auch Fahrradreste zu den zahlreichen mit Unrat und Krimskrams gefüllten Müllsäcken dazu.

„Es gibt nichts, was nicht wild entsorgt wird.“ äußerte sich der CDU-Bezirksbeiratssprecher Chris Rihm besorgt. Sogar eine alte Landmaschine hatte irgendjemand in die Landschaft gestellt, die seitdem vor sich hin rostet.

Positiv sei aber, so der stellvertretende Vorsitzende Christian Hötting, dass man doch mit dem einen oder anderen Bürger/in ins Gespräch kommt. Man erfährt viel Verständnis und nicht wenige waren überrascht, dass wilde Müllkippen eigentlich zumindest eine Ordnungswidrigkeit darstellen.

Bewährt hat sich aus Sicht der CDU auch die Ankündigung der eigenen Putzaktion über Facebook. „Wir haben einige Hinweise bekommen, denen wir nachgegangen sind.“ erläuterte Michael Mayer, der Chef der Käfertaler Christdemokraten. „Am Ende bekam jeder Hinweisgeber ein Foto vom gereinigten Platz über Facebook zugesandt. Das kam gut an.“

Auf jeden Fall - so war man sich schnell einig - sei man auch im nächsten Jahr wieder dabei.

v.l.n.r. Michael Mayer, Christian Hötting, Chris Rihm
Putzaktion CDU Kaefertal 2017 II