Hockenheim: Der Lorscher Codex - das Grundbuch der Region

Stadtverwaltung Hockenheim:
2019 03 14 Lorscher Codex grundbuch der Region

Über die historische Bedeutung des Lorscher Codex als Grundbuch der Region berichtet am Donnerstag, den 21. März 2019, um 19 Uhr, Dr. Hermann Schefers im Kleinen Saal der Stadthalle Hockenheim anlässlich der Ersterwähnung Hockenheims im Lorscher Codex vor 1250 Jahren.
Die Volkshochschule Hockenheim, die den Abend in Zusammenarbeit mit dem Verein für Heimatgeschichte veranstaltet, hat mit Dr. Schefers als Leiter der UNESCO-Welterbestätte Kloster Lorsch einen Referenten mit besonderer fachlicher Expertise gewinnen können.
Der Codex Laureshamensis, so ist der lateinische Begriff, gilt nicht umsonst als das Grundbuch der Metropolregion Rhein-Neckar. Im Codex verzeichneten die Mönche des Lorscher Klosters neben Kauf- und Tauschverträgen ebenso die dem Kloster gemachten Schenkungen von Dörfern, Gehöften, Ländereien und allerlei sonstigen schätzenswerten Dingen nach den ihnen vorliegenden Originalurkunden.
Angefertigt wurde das Kompendium ungefähr zwischen den Jahren 1170 und 1195 in der Reichabtei Lorsch in italienischer Sprache. Es enthält insgesamt über 3800 Urkunden des Mittelalters und der Frühen Neuzeit in handschriftlicher Form. Sein besonderer Wert liegt darin, dass die enthaltenen Abschriften die einzige erhaltene Überlieferung der vollständig verloren gegangenen Originalurkunden darstellen.
Hunderte, vielleicht mehr als tausend Orte, von der Nordsee nach Graubünden, vom östlichen Frankreich bis nach mittelfranken lassen ihre Ersterwähnung auf den Lorscher Codex zurückführen. Der Codex ist somit eine große, europäische Wirtschaftsquelle der Karolingerzeit. Die Region um Lorsch zeigt sich, wie die urkundliche Erstnennung Hockenheims als „Ochinheim“ belegt, schon besonders früh im Fokus der Grundherrschaftlichen Entwicklung.
Moderiert wird der Abend von Bürgermeister Thomas Jakob-Lichtenberg. Der Eintritt ist frei.

Bild (Quelle: Stadtverwaltung): Beim Neujahrsempfang der Stadt war der Lorscher Codex Hauptgegenstand des Historienspiels um die Ersterwähnung Hockenheims.