Corona-Appell an die Bevölkerung Anlässlich der anhaltend hohen Corona-Fallzahlen in Hockenheim appelliert Oberbürgermeister Marcus Zeitler:

„Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

heute wende ich mich Ihnen zu, als besorgter Stadtvater, aber auch als besorgter Bürger. Die Pandemie hat uns seit März letzten Jahres im Griff und gerade jetzt trifft es unsere Stadt ganz besonders. Dies bereitet mir große Sorgen, denn die Fallzahlen der letzten Wochen haben gezeigt, dass wir stetig ansteigende Infektionen zu verzeichnen haben.

Wir haben hierzu keinen bestimmten Infektionsherd ausmachen können, sondern haben ein diffuses Bild der Lage. Die Infektionen sind dabei über ganz Hockenheim verteilt und es ist nicht auszumachen, dass ein Gebiet mehr oder weniger betroffen ist.

Zum jetzigen Zeitpunkt müssen wir davon ausgehen, dass die meisten Ansteckungen im privaten Bereich stattfinden, hier möchte ich nun an die Vernunft der Bürgerinnen und Bürger appellieren. Bitte halten Sie sich an die vorgegebenen Regeln, wie Abstand einhalten, Maske tragen und die Einhaltung der erlaubten Kontakte.

Mir ist bewusst, dass nach solch einer langen Zeit, es immer schwieriger wird dafür Verständnis aufzubringen, jedoch Bedarf es jetzt noch einmal einer gemeinsamen Anstrengung, die jetzige Situation zu meistern.

Lassen Sie uns gemeinsam diese Zeit überstehen, so dass wir hoffentlich in naher Zukunft wieder zusammenkommen können. Auch mir fehlen die gemeinsamen Gespräche und die verschiedenen Veranstaltungen mit Ihnen, wo man sich begegnet und zusammen unsere Gemeinschaft lebt.

Ich wünsche Ihnen viel Kraft und vor allem bleiben Sie gesund!

Stadt Hockenheim
CoronaAppellOB

Ihr Marcus Zeitler
Oberbürgermeister der Stadt Hockenheim“