50-jährige Frau aus Heidelberg vermisst - Polizei bittet um Mithilfe

pol
image
POL-MA: Heidelberg/Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis: 
08.03.2017 – 15:09
 

Heidelberg/Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Bereits seit dem 3. März wird die 50-jährige Franziska Pfeifer vermisst. Sie wohnt alleine in Heidelberg, benötigte aber täglich Hilfe zur Bewältigung des Alltags.

Nachdem die Frau am 7. März von Angehörigen als vermisst gemeldet wurde, übernahm die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg die Ermittlungen zu ihrem Aufenthalt. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wird nicht ausgeschlossen, dass sich Frau Pfeifer in einem hilflosen Zustand befindet. Außer in Heidelberg könnte sich Frau Pfeifer auch im Bereich Weinheim oder Reichelsheim aufhalten. Weitere mögliche Aufenthaltsorte sind bislang nicht bekannt.

Frau Pfeifer wird wie folgt beschrieben:

Ca. 160 cm groß, ca. 70 kg schwer, kräftige Figur, schwarze, teilweise graue Haare. Vermutlich ist sie mit einem schwarzen Winteranorak bekleidet.

Zeugen, die Hinweise zum Aufenthaltsort von Frau Pfeifer geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter 0621/174-5555 in Verbindung zu setzen.