POL-PDLU: (Schifferstadt) Fußgänger wirft Glasflasche auf Auto - Autofahrer wird verletzt

pol-pdlu
polizeidirektion ludwigshafen pol pdlu schifferstadt fussgaenger wirft glasflasche auf auto autofahr
30.08.2017 – 13:03

Die Glasflasche durchschlug die Windschutzscheibe in Kopfhöhe. Bild-Infos Download
Schifferstadt (ots) - Am Dienstagnachmittag gegen 13:30 Uhr kam es auf der Kreisstraße 30 in Höhe der Kapelle "Maria Frieden" zu einem außergewöhnlichen Vorfall. Ein bislang unbekannter Fußgänger, der den asphaltierten Waldweg von der Kapelle in Richtung Ortseingang entlangging, warf eine gläserne Weinflasche auf einen auf der K 30 fahrenden Pkw. Die Flasche durchschlug die Windschutzscheibe und fügte dem 53-jährigen Fahrer Verletzungen zu. Der Geschädigte erlitt mehrere Schnittwunden, die jedoch glücklicherweise nur eine ambulante Behandlung im Krankenhaus erforderlich machten. Der Täter flüchtete sofort in Richtung Schifferstadt. Mehrere Zeugen beschrieben den Mann als etwa 170 cm groß mit einer auffällig "wuscheligen" Frisur (ähnlich einem sog. "Afro"). Er hatte eventuell ein südländisches Erscheinungsbild, trug eine Brille, ein weißes T-Shirt und eine 3/4-lange dunkle Sporthose. Auffällig war eine Zahnlücke aufgrund fehlender Schneidezähne. Trotz sofort eingeleiteter, umfangreicher Suchmaßnahmen, konnte sich der Tatverdächtige der Polizei entziehen. Die Spur des Fluchtwegs verlor sich im Lettenhorst. Die Polizei ermittelt wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und gefährlicher Körperverletzung. Zeugen, die Angaben zum Tatverdächtigen bzw. zu dessen weiteren Fluchtweg machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Schifferstadt unter 06235 495-0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! in Verbindung zu setzen.