POL-MA: Schwetzingen/Mannheim: L 597 wegen Entschärfung einer Bombe heute Morgen temporär gesperrt

pol ma
image x

Schwetzingen/Mannheim (ots) - Im Bereich des Schwetzinger Hirschackerwaldes nördlich der ehemaligen Kilbourne-Kaserne wurde eine 500-kg-Fliegerbombe entdeckt. Sie soll heute Vormittag ab ca. 10 Uhr von der Kampfmittelbeseitigung entschärft und abtransportiert werden. Das Umfeld des Fundes ist für Fußgänger und jeglichen Verkehr gesperrt. Aus Schwetzingen kommend ist die L 597 (Friedrichsfelder
Straße) daher nur bis zur Einmündung Rheintalstraße befahrbar. Aus Richtung Friedrichsfeld ist der Verkehr für Anlieger bis zur Eichwaldsiedlung möglich. Stadt, Polizei und Feuerwehr bitten den Bereich zu meiden. Die Kleingartenanlage in Schwetzingen ist in dieser Zeit ebenfalls nicht zugänglich.