POL-MA: Brühl/Rhein-Neckar-Kreis: Unbekannter verletzt Jugendlichen mit Pfefferspray - Zeugen gesucht

POL-MA: Brühl/Rhein-Neckar-Kreis: Unbekannter verletzt Jugendlichen mit Pfefferspray - Zeugen gesucht

07.05.2024 – 10:54

Polizeipräsidium Mannheim


Brühl/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Montagabend gegen 20 Uhr wurde ein 14-Jähriger von einem bisher unbekannten Täter im Steffi Grad Park mit Pfefferspray verletzt. Der männliche Täter näherte sich dem auf der Parkbank sitzenden Jugendlichen und

weiterlesen...: POL-MA: Brühl/Rhein-Neckar-Kreis: Unbekannter verletzt Jugendlichen mit Pfefferspray - Zeugen gesucht

Knapp 11.000 Schülerinnen und Schüler besuchen die kreiseigenen Schulen / Plus bei den sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren / Der größte Zuwachs erfolgte am Schulstandort Weinheim

Knapp 11.000 Schülerinnen und Schüler besuchen die kreiseigenen Schulen / Plus bei den sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren / Der größte Zuwachs erfolgte am Schulstandort Weinheim

„Blickpunkt Bildung 2023“ heißt der 25 Seiten umfassende Bericht des Amts für Schulen, Kultur und Sport, der im gleichnamigen Ausschuss von Verwaltungs- und Schuldezernent Ulrich Bäuerlein vorgestellt wurde. Die Kreisrätinnen und Kreisräte erhalten unter diesem Titel eine strukturierte Übersicht über

weiterlesen...: Knapp 11.000 Schülerinnen und Schüler besuchen die kreiseigenen Schulen / Plus bei den sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren / Der größte Zuwachs erfolgte am Schulstandort Weinheim

Berufliche Tipps und Unterstützung für Frauen aus dem Rhein-Neckar-Kreis beim Beratungstag am 15. Mai im Landratsamt in Heidelberg

Berufliche Tipps und Unterstützung für Frauen aus dem Rhein-Neckar-Kreis beim Beratungstag am 15. Mai im Landratsamt in Heidelberg

Die Kontaktstelle Frau und Beruf Mannheim – Rhein-Neckar-Odenwald bietet eine berufliche Beratung für Frauen aus dem Rhein-Neckar-Kreis an – und das kostenlos und individuell: Interessierte können für Mittwoch, 15. Mai, ganztägig Termine vereinbaren. Die Beratungen sind vertraulich und finden vor

weiterlesen...: Berufliche Tipps und Unterstützung für Frauen aus dem Rhein-Neckar-Kreis beim Beratungstag am 15. Mai im Landratsamt in Heidelberg

Strampeln und staunen im Landkreis: RadGuides Rhein-Neckar bieten an den nächsten beiden Wochenenden wieder drei schöne Touren an

Strampeln und staunen im Landkreis: RadGuides Rhein-Neckar bieten an den nächsten beiden Wochenenden wieder drei schöne Touren an

Im Frühling heißt es wieder strampeln und staunen: Am letzten April- und ersten Mai-Wochenende bieten die RadGuides Rhein-Neckar verschiedene Touren an, mit denen Radfahrerinnen und Radfahrer die Region aus ganz neuer Perspektive erkunden können.

Samstag, 27. April: Schöne Aussichten, viel

weiterlesen...: Strampeln und staunen im Landkreis: RadGuides Rhein-Neckar bieten an den nächsten beiden Wochenenden wieder drei schöne Touren an

„Sie sind unbezahlbar“ - Ehrenamt für Kinder und Jugendliche

„Sie sind unbezahlbar“ - Ehrenamt für Kinder und Jugendliche


Koordinationsstelle Vormundschaft sucht weiterhin Personen für die Übernahme einer ehrenamtlichen Vormundschaft – Informationsveranstaltungen in Sinsheim, Weinheim und Heidelberg im Mai 2024

Weiterhin sucht das Jugendamt im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis interessierte Personen, die offen und sensibel für die besonderen Bedürfnisse von jungen Menschen

weiterlesen...: „Sie sind unbezahlbar“ - Ehrenamt für Kinder und Jugendliche

In Oftersheim fiel der Startschuss für das Projekt „Kommunale Inklusionsvermittelnde (KIV)“ im Rhein-Neckar-Kreis

In Oftersheim fiel der Startschuss für das Projekt „Kommunale Inklusionsvermittelnde (KIV)“ im Rhein-Neckar-Kreis

 

Im Oftersheimer Rettungszentrum fiel am Montag, 22. April, der Startschuss für das vom Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg geförderte Projekt „Kommunale Inklusionsvermittelnde (KIV)“ im Rhein-Neckar-Kreis.

Landrat Stefan Dallinger eröffnete die Veranstaltung und begrüßte die Projektverantwortlichen sowie die Vertretungspersonen

weiterlesen...: In Oftersheim fiel der Startschuss für das Projekt „Kommunale Inklusionsvermittelnde (KIV)“ im Rhein-Neckar-Kreis