Polizeirat Martin Scheel neuer Leiter des Polizeireviers Schwetzingen

Pol Ma
K1024 polizeipraesidium mannheim pol ma schwetzingen rhein neckar kreis polizeirat martin scheel neuer lei

POL-MA: Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis: Polizeirat Martin Scheel neuer Leiter des Polizeireviers Schwetzingen

   Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) -

 

   Mit Wirkung vom 1.10.2016 wurde Polizeirat Martin Scheel zum Polizeirevier Schwetzingen versetzt und zum Leiter der Dienststelle bestimmt. Scheel hat dieser Tage die Nachfolge des langjährigen Revierleiters Hubert Böllinger angetreten, der Ende August in den Ruhestand ging. Der in Pforzheim geborene 40-jährige Martin Scheel wohnt mit seiner Familie in Forst im Landkreis Karlsruhe. Scheel kam

1999 zur Polizei des Landes Baden-Württemberg. Nach seiner Ausbildung bei der Bereitschaftspolizei in Bruchsal war er bis 2004 Einsatzbeamter bei der Einsatzabteilung in Bruchsal. Nach dem Studium an der Hochschule für Polizei in Villingen-Schwenningen kehrte Scheel

2007 nach Bruchsal zurück, wo er als Gruppenführer bei einer

Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit im Einsatz war. Im Rahmen der Vorauswahl zum höheren Polizeivollzugsdienst folgten Stationen beim Innenministerium und als Interimsleiter des Polizeireviers Neuenbürg bei der damaligen Polizeidirektion Pforzheim. Nach dem Studium zum Höheren Polizeivollzugsdienst in Villingen-Schwenningen und der Hochschule der Polizei in Münster zwischen 2012 bis 2014 war Polizeirat Scheel Dienstgruppenführer im Lagezentrum beim Landespolizeipräsidium im Innenministerium in Stuttgart.