Unternehmertreffen bei ABB

Stadt Sinsheim
Unternehmertreffen bei ABB

Kooperation im Bereich Ausbildung

 

Im Zuge einer aktiven Wirtschaftsförderung lädt die Stadt Sinsheim regelmäßig zu Unternehmertreffen ein. Beim jüngsten Treffen wurde das Thema Fachkräftemangel und Ausbildungsplätze aufgegriffen, um in diesem Bereich mit einem zusätzlichen Angebot zu unterstützen. Die Veranstaltung hat deshalb nicht wie gewohnt in Sinsheim sondern im ABB Ausbildungs- und Trainings Center in Heidelberg stattgefunden.
Die Unternehmer aus Sinsheim hatten Gelegenheit, das große Spektrum an Ausbildungsberufen und Dualen Studiengängen bei ABB kennenzulernen und sich über die Möglichkeit der Ausbildungskooperation zu informieren. Das Angebot wurde von den 20 Teilnehmern aus Sinsheim positiv aufgenommen und inhaltlich in persönlichen Gesprächen vertieft.
Oberbürgermeister Jörg Albrecht unterzeichnete vor Ort die Ausbildungskooperation mit dem Ausbildungs- und Trainingscenter der ABB. Ab September 2018 wird die Stadt Sinsheim in drei Berufen dort ausbilden. Mit dieser Kooperation zwischen öffentlicher Verwaltung und freier Wirtschaft möchte die Stadtverwaltung ein positives Signal setzen und ihre Attraktivität als Ausbildungsbetrieb steigern.
Die ABB kooperiert seit vielen Jahren mit namhaften Großkonzernen aus der Region im Bereich Ausbildung. Neben der qualitativ hochwertigen fachlichen Ausbildung spielt die Vermittlung sozialer Kompetenz eine große Rolle.

Marcus Braunert, Geschäftsführer ABB Training Center und Oberbürgermeister Jörg Albrecht unterzeichnen Ausbildungskooperation