Bus-Wartehäuschen „Westliche Ring Straße“ an Stadt Sinsheim übergeben

v.l.n.r.: Oberbürgermeister Jörg Albrecht, Peter Flaig, Vorstand der Baugenossenschaft, Karl-Friedrich Daiber, Firma AlBohn/ Spektrum-Bauelemente Sinsheim und Dezernatsleiter Ulrich Landwehr
K1024 Uebergabe Buswartehaeuschen
Bei strahlendem Sonnenschein konnte Oberbürgermeister Jörg Albrecht das neue Wartehäuschen an der Stadtbushaltestelle „Westliche Ring Straße“ in Sinsheim offiziell seiner Bestimmung übergeben.
Gestiftet wurde es von der Baugenossenschaft Sinsheim eG, die das Wartehäuschen gemeinsam mit ihrem Bau-Partner, der Firma AlBohn/ Spektrum-Bauelemente Sinsheim hergestellt hat. Die Sitzgelegenheit dazu wurde von der Bürgerinitiative Gartenstadt gespendet. Darüber hinaus stellt die Baugenossenschaft noch die Grundstücksfläche auf der das Häuschen steht kostenlos zur Verfügung.
„Wir haben das sehr gerne gemacht“, sagt Peter Flaig, Vorstand der Baugenossenschaft, „sind doch hier in der Umgebung neben unserer Geschäftsstelle nahezu die Hälfte unserer Mietwohnungen gelegen. Viele unserer älteren Mieter warten hier auf den Sinsheimer Stadtbus. Jetzt werden die wartenden Fahrgäste hier nicht mehr im Regen stehen.“
Oberbürgermeister Jörg Albrecht und Dezernatsleiter Ulrich Landwehr bedankten sich anlässlich der Übergabe recht herzlich bei den Spendern.