Städtischer Kindergarten wurde ein Montessori Kinderhaus

Am Sonntag, dem 14. Juni 2015 lud der städtische Kindergarten Ehrstädt zum Wiesenfest ein. Bei strahlendem Sonnenschein, begrüßte Ortsvorsteher Herr Frank Wintterle alle Gäste.

Der Höhepunkt seiner Grußworte war, die neue Namensgebung ´´Städtisches Montessori Kinderhaus Sinsheim Ehrstädt´´. In den letzten 3 Jahren hat sich das Kindergarten Team bewusst mit der Montessori Pädagogik auseinander gesetzt und deren Inhalte Stück für Stück im Kindergarten Alltag integriert. In dieser Zeit hat Frau Inge Müller als Leitung, die Ausbildung zur Montessori Pädagogin durchlaufen und erfolgreich abgeschlossen. Beendet wurde nun dieser Weg mit der offiziellen Namensänderung.

Ein großer Dank wurde an alle Helfer ausgesprochen. Frau Kamps und einige Schüler des Necharbischofsheimer Gymnasiums, dem 1 Lehrjahr der Schreinerklasse der Friedrich-Hecker Schule, Metzgerei Gollerthan, Herr Zell, Frau Finke, allen Eltern und Elternbeirat.

Im Abschluss folgte ein buntes Programm der Kinder und der Erzieherinnen des Kinderhauses.
Die Auftritte bestanden aus einzelnen Auszügen der Stücke, Jim Knopf und Urmel aus dem Ei, der Augsburger Puppenkiste.

Danach konnten alle im Haus und Garten noch sonnige, unterhaltsame Stunden genießen. Für das leibliche Wohl mit einem reichhaltigem Kuchen Büffet, Bayrischem Leberkäse und Brezeln war bestens gesorgt.

Durch die gemeinsame Umsetzung der Visionen , wurde es für alle Beteiligten ein unvergessliches Erlebnis. Mit neuem Elan startet das Kinderhausteam und die Kinder in einen neuen Abschnitt mit dem Motto ´´ Hilf mir es selbst zu tun´´.

Kindergarten Sinsheim
K1024 100 2285

Kindergarten Sinsheim
K1024 100 2290

Kindergarten Sinsheim
K1024 100 2311