Hochglanz auf dem Marktplatz

ADAC_Heidelberg_Historic_©_Luca_Siermann
ADAC Heidelberg Historic Luca Siermann

Oldtimer-Ausfahrt „Heidelberg Historic“ macht am 13. Juli in Weinheim Station – Feuerwehr- „Oldies“ folgen am 18. Juli

Weinheim. Freunde historischer Fahrzeuge, blank gewienerten Chroms und knatternder Motoren kommen in den nächsten Tagen in Weinheim gleich zweimal auf ihre Kosten – und das sogar ganz kostenfrei. Am Freitag, 13. Juli, macht zunächst die Heidelberg Historic, eine der wichtigsten Oldtimer-Ausfahrten Europas, in Weinheim Station. Wenige Tage später, am Mittwoch, 18. Juli, ist Weinheim ein Ziel der 10. Feuerwehr-Oldtimerrundfahrt unter dem Motto „Nostalgie in Rot“. Die Karossen überqueren jeweils auch den Marktplatz.
Die „Heidelberg Historic“, organisiert vom ADAC Nordbaden und vor Ort vom Automobilclub Weinheim, zeichnet sich durch Vielfältigkeit und Einzigartigkeit aus. Die Teams reisen mit ihren rollenden Schätzen aus ganz Deutschland, der Schweiz, Frankreich und Italien an. Unter den 185 Fahrzeugen sind 20 aus den Vorkriegsjahren. Darunter klangvolle und bedeutende Marken wie Alfa Romeo, Amilcar, Aston Martin, Packard, Riley, und Lagonda. Das älteste unter ihnen ist ein 95-jähriger Bentley 3 Litre TT (1923). Gelber Glanzpunkt ist ein original Straßenwachtkäfer aus dem Jahr 1969.

Weinheim ist am Freitag, 13. Juli, als Teil der Odenwald-Ausfahrt eine Historic-Etappe. Die Oldtimer legen auf der Wachenburg eine Mittagspause ein. Ab 13 Uhr werden die Schmuckstücke dann über die Grundelbachstraße, Judengasse und Hauptstraße im Minutentakt am Marktplatz ankommen und dort auch von einem kompetenten Moderator erklärt. Das Procedere dauert bis etwa 16.30 Uhr. Vom Marktplatz aus führt die Strecke durchs Obertor, auf der oberen Bergstraße durch Lützelsachsen und Hohensachsen, dann die Talstraße hinauf in Richtung Oberflockenbach, von dort über Heiligkreuz und Rippenweier in Richtung Ursenbach. Gegen 18 Uhr werden die Oldtimer wieder die Weinheimer Gemarkung verlassen haben.
Für Interessierte liegen in der Tourist-Info am Weinheimer Marktplatz Kataloge aus, in denen die mitfahrenden Odtimer beschrieben werden. Sie sind kostenfrei dort abzuholen.
Informationen rund um die ADAC Heidelberg Historic und das Rahmenprogramm sind unter www.heidelberg-historic.de abrufbar.
Anlässlich des diesjährigen Landesfeuerwehrtags in Heidelberg machen sich am 18. Juli 13 Oldtimer auf den Weg zur 10. Oldtimerrundfahrt unter dem Motto „Nostalgie in Rot“ rund um Heidelberg. Dabei wird auch Weinheim angefahren und die Oldtimer machen am 18. Juli mittags zwischen 13 Uhr und 15 Uhr auf dem Marktplatz Halt.