Halber Mond wird zum kulturellen Treffpunkt

Halber Mond
IMG 3521


Heppenheim – Ab September 2019 dürfen sich Besucher des Hotels Halber Mond auf ein spannendes
Kulturprogramm in den Mauern des historischen Gebäudes freuen. Gemeinsam mit Kultur- und
Eventmanagerin Lara Hillebrand hat Hoteldirektor Jeroen Maes einen bunten Spielplan
zusammengestellt, um Kulturinteressierten in der Region vielseitige Unterhaltung zu bieten und die
Hessische Bergstraße kulturell zu bereichern.

Der Halbe Mond ist schon immer eine Stätte für gemütliche Stunden und besondere Veranstaltungen
gewesen. Im vergangenen Jahr hat das Haus eine eigene Kulturabteilung etabliert, um diese Tradition
nicht nur fortzusetzen, sondern sie vor allem auch um kulturelle Schätze zu erweitern. Das neue
Konzept enthält alles, was ein gutes Kulturprogramm bieten sollte: von Theater und Oper über
Kabarett und Comedy bis hin zu Lesungen und Konzerten – vielseitige Unterhaltung für Jung und Alt.

Um den Veranstaltungsbesuch perfekt abzurunden, besteht für Besucher die Möglichkeit,
verschiedene Kulturarrangements zu buchen. Mit dem Kombimenü „Kulinarik & Kultur“ im
Restaurant des Hauses können Gäste entspannt in die Veranstaltung starten – auf Wunsch auch in
Kombination mit einer Übernachtung. Für den kleinen Hunger und Durst während der Vorstellung
werden außerdem verschiedene Pausenpackages angeboten.

Die Veranstaltungen finden ab 21. September im Ballsaal und auf der Kleinkunstbühne im
Gewölbekeller des Halben Mondes statt. Alle Termine sowie nähere Informationen zu den einzelnen
Veranstaltungen finden Interessierte unter www.halber-mond.com oder in der Kulturbroschüre des
Halben Mondes. Diese kann auf Anfrage kostenfrei nach Hause geliefert werden.

Das Hotel Halber Mond in Heppenheim an der Hessischen Bergstraße blickt auf eine lange Tradition
zurück. Besondere Bekanntheit, auch über die Grenzen Südhessens hinaus, erlangte das Haus durch
die Heppenheimer Versammlung im Jahre 1847. Nach sorgfältiger Restaurierung im Jahre 2008 bietet
der Halbe Mond seinen Gästen 22 gemütliche Zimmer und ein vielseitiges kulinarisches Angebot,
inklusive Biergarten, hauseigener Brauerei und Destille.