POL-DA: Birkenau: Polizei sucht 14-jähriges Mädchen aus Nieder-Liebersbach

06.07.2020 – 16:37

Polizeipräsidium Südhessen

pol-da
VPersonBirkenau


Birkenau (ots)

Die 14-jährige Lea Quadflieg wird seit Sonntagabend (5.7.) vermisst. Das Mädchen aus Birkenau/ Nieder-Liebersbach war zu Besuch bei ihrem Freund im Gorxheimer Tal. Mit dem Bus wollte sie wieder zurück nach Weinheim fahren, um gegen 19.30 Uhr von ihren Eltern abgeholt zu werden. Das Mädchen war nicht wie verabredet am Treffpunkt. Anrufe und Nachrichten wurden nicht beantwortet. Das Handy des Mädchens ist ausgeschaltet. Mit einer unterdrückten Handynummer nahm Lea am Montagmittag (6.7.) Kontakt zu ihrem Freund auf und gab an, dass ihr Handy defekt sei und sie in einer größeren, ihr nicht bekannten Stadt, sei. Das Gespräch sei unvermittelt beendet worden.

Die Polizei hat bislang alle bekannten Kontaktanschriften im Gorxheimer Tal, in Mannheim sowie Birkenau überprüft. Das sonst so zuverlässige Mädchen bleibt verschwunden.

Die Vermisste ist 1,65 Meter groß und hat eine normale Figur. Sie hat braune schulterlange Haare und trug vor ihrem Verschwinden eine blaue Jeanshose, ein weißes T-Shirt sowie weiße Sneaker.

Wer hat Lea Quadflieg gesehen und kann Hinweise zu ihrem derzeitigen Aufenthaltsort geben? Alle Hinweise nimmt die Polizei (K 10) in Heppenheim unter der Rufnummer 06252 / 7060, oder jede andere Polizeidienststelle, entgegen.