POL-PDLU: Fahrtüchtigkeit kontrolliert

01.06.2020 – 11:54

Polizeidirektion Ludwigshafen

pol-pdlu
Dontdrinkanddrive


Lambsheim (ots)

Am Abend des 31.05.2020 richteten Beamte der Polizeiinspektion Frankenthal eine Kontrollstelle im Bereich Lambsheim ein, um die Fahrtüchtigkeit einiger Fahrzeugführer zu überprüfen. Knapp einer empfindlichen Ordnungswidrigkeit entgangen, war zunächst ein 60-jähriger PKW Fahrer aus Fußgönheim, bei welchem eine Atemalkoholkonzentration von 0,43 Promille festgestellt wurde. Auch wenn er knapp unter der 0,5 Promille Grenze blieb, durfte er die Fahrt nicht weiter fortsetzen. Härter hatte es nur wenige Minuten zuvor, einen 50-jährigen Mutterstädter getroffen. Bei diesem förderte der Atemalkoholtest einen Wert von 0,95 Promille zu Tage, was eine Geldstrafe von mindestens 500 EUR, einen Monat Fahrverbot und zwei Punkt nach sich zieht. Auch er durfte seine Fahrt nicht weiter fortsetzen. Der Einfluss von Alkohol oder anderen berauschenden Mitteln stellt eine Hauptunfallursache dar. Wer berauscht fährt, gefährdet nicht nur sich, sondern auch Andere.