POL-PDLU: Frankenthal - Tataufklärung dank Wespe? Einbruchsdiebstahl in Verkaufsbude in der Carl-Benz-Straße

24.09.2020 – 10:21

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU
frankenthaltataufk


Frankenthal (ots)

Im Zeitraum vom 23.09.2020, 20:00 Uhr, und 24.09.2020, 02:45 Uhr, brechen bislang unbekannte Täter in eine in der Carl-Benz-Straße aufgestellte Verkaufsbude ein. Einer ersten Einschätzung zufolge werden Bargeld in Höhe von 20 Euro sowie Lebensmittel in derzeit unbekannter Schadenshöhe entwendet. Im Rahmen der Spurensuche stellen die Beamten fest, dass der Täter augenscheinlich von einer Wespe gestochen wurde. Die von dem Täter in einem dortigen Verbandskasten aufgefundene und genutzte Creme gegen Juckreiz können die Beamten ebenso wie die Wespe sicherstellen. Ob sich an diesen womöglich noch Spurenmaterial des Täters befindet, wird ermittelt.

Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Tel.-Nr.: 06233/313-0 oder an die Polizeiwache Maxdorf unter der Tel.-Nr.: 06237/934-1100 zu wenden. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise auch per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.