POL-PDLU: (Schifferstadt) Seltsamer Anruf in der Jugendstrafanstalt Schifferstadt

18.10.2019 – 12:57

Polizeidirektion Ludwigshafen

pixabay
iphone 410311 1280

Schifferstadt (ots)

Mitten in der Nacht ist in der Zentrale der Jugendstrafanstalt Schifferstadt ein seltsamer Anruf angegangen. Ein Mann, der sich wie sich später herausstellte, unter falschem Namen meldete, bat um Hilfe, weil angeblich das Ende seines Lebens nahte. Die Mitarbeiter der Jugendstrafanstalt informierten daraufhin die Polizei. Diese konnte den Anrufer ermitteln. Es handelte sich dabei um einen 23-jährigen Mann aus Rheinhessen, der bereits wegen mehreren Fällen des Missbrauchs von Notrufen für zwei Jahre im Gefängnis war - und zwar in der Jugendstrafanstalt Schifferstadt. Offenbar wollte sich dort nur mal wieder melden.