Neustadt an der Weinstraße untersagt „Montagsspaziergang“

Neustadt an der Weinstraße untersagt „Montagsspaziergang“

Die Stadt Neustadt an der Weinstraße untersagt den für 20. Dezember über Kommunikationskanäle wie Telegram und Facebook angekündigten sogenannten „Montagsspaziergang“. Auch andere vergleichbare Versammlungen an diesem Tag sind im gesamten Stadtgebiet verboten. Oberbürgermeister Marc Weigel hat eine entsprechende Allgemeinverfügung erlassen.

weiterlesen...: Neustadt an der Weinstraße untersagt „Montagsspaziergang“

Einstimmiger Beschluss im Hauptausschuss: Weitere 23 Bushaltestellen im Stadtgebiet und in den Ortsteilen werden barrierefrei

Einstimmiger Beschluss im Hauptausschuss: Weitere 23 Bushaltestellen im Stadtgebiet und in den Ortsteilen werden barrierefrei

In Neustadt an der Weinstraße werden weitere 23 Bushaltestellen barrierefrei umgebaut, die Arbeiten sollen im Frühjahr beginnen und bis in den Sommer andauern. Die Vergabe der erforderlichen Arbeiten hat der Hauptausschuss in seiner Sitzung gestern Abend beschlossen. An rund 20

weiterlesen...: Einstimmiger Beschluss im Hauptausschuss: Weitere 23 Bushaltestellen im Stadtgebiet und in den Ortsteilen werden barrierefrei