POL-PDLU: Speyer- Gefährdung des Straßenverkehrs

11.07.2024 – 10:48

Polizeidirektion Ludwigshafen


Speyer (ots)

pol 32Am Mittwochmorgen gegen 09:40 Uhr befuhr eine 84-jährige PKW-Fahrerin die Iggelheimer Straße in Richtung Friedrich-Ebert-Straße. Die Fahrerin fuhr ohne ersichtlichen Grund auf die Gegenspur, sodass die 27-jährige Fahrerin eines entgegenkommenden PKWs nach rechts ausweichen musste. Dennoch kam es zum Zusammenstoß der beiden Außenspiegel. Die 84-Jährige setzte ihre Fahrt, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, fort. Im Rahmen ihrer Weiterfahrt geriet die Dame immer wieder in den Gegenverkehr und überfuhr mehrere rote Lichtzeichenanlagen. In der Straße Am Woogbach konnte die Fahrzeugführerin letztlich einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Hierbei konnten keine Hinweise auf den Konsum von Alkohol oder Betäubungsmitteln erlangt werden. Auf Grund des gezeigten Fahrverhaltens wurde der Führerschein der Fahrerin beschlagnahmt. Außerdem muss sie sich nun wegen einer Straßenverkehrsgefährdung und einer Verkehrsunfallflucht verantworten. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 400 Euro.

Zeugen, welche zum genannten Zeitpunkt im Bereich der Iggelheimer Straße/ Friedrich-Ebert-Straße/ Am Woogbach durch die Fahrerin des PKWs gefährdet wurden, werden gebeten, sich telefonisch mit der Polizei Speyer unter der 06232 1370 in Verbindung zu setzen. Alternativ werden Hinweise auch per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegengenommen.