Spowo Mix 5

Freiburg vs SV Waldhof

 

© Shark Design(JH)/MJ
K1024 11

Mit 3:1 setzten sich die Blau-Schwarzen auch in der Höhe verdient mit 3:1 (2:0) durch. Die rund 500 Besucher im Möslestadion, unter ihnen etwa 150 mitgereiste SVW-Anhänger, sahen eine Partie, in der die Elf von Cheftrainer Kenan Kocak von Beginn an das Geschehen auf dem Rasen bestimmte. Erst heute Abend (18 Uhr) erwartet Kickers Offenbach die TSG 1899 Hoffenheim II und könnte bei einem Sieg über das bessere Torverhältnis noch am SVW vorbeiziehen.

„Wir haben nach der Niederlage gegen Offenbach eine gute Reaktion gezeigt. Eigentlich müssen wir direkt nach der Pause schon den Sack zu machen, dann kommen wir nicht kurzzeitig noch einmal in Verlegenheit“, analysierte Hanno Balitsch nach Spielschluss. Unser Kapitän sah in der einseitigen Partie seine fünfte Gelbe Karte und ist so für das nächste Heimspiel gegen Aufsteiger TSV Steinbach (Samstag, 10. Oktober, 14 Uhr) gesperrt.

Spowo llbottom 5mix